Connect with us

Büren

Erinnern, Bewahren, Vermitteln – Die Gedenkstätte Wewelsburg im Miniaturformat

Sonderausstellung in Kooperation mit der Universität Paderborn.

Paderborner Lehramtsstudierende der Fächer Kunst und Evangelische Theologie haben im Rahmen des Projekts „Die Wewelsburg – Kulturerbe hautnah“ Museumskoffer gestaltet. Bestückt mit verschiedenen Objekten und Materialien bieten die Koffer Gelegenheit, die Geschichte der Wewelsburg auf pädagogische Weise zu entdecken und zu erforschen. Ab Donnerstag, 11. August, können sich Interessierte die Projektergebnisse einen Monat lang im Sonderausstellungsraum der Erinnerungs- und Gedenkstätte Wewelsburg 1933 – 1945 anschauen. Der Eintritt ist frei.

„Die verantwortungsvolle Auseinandersetzung mit der regionalen Vergangenheit in den Jahren von 1933 bis 1945 ist nicht zuletzt durch das Wiedererstarken rechter Tendenzen und gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit wie Antisemitismus und Rassismus wichtig. Mit dem Projekt wollen wir die Geschichte der Wewelsburg didaktisch aufarbeiten und sie den Besuchern durch die Museumskoffer näherbringen“, erklären Dr. Larissa Eikermann (Fach Kunst) und Dr. Stephanie Lerke (Fach Evangelische Theologie), Dozentinnen an der Universität Paderborn. Das konkrete Thema und die Umsetzung konnten die Studierenden frei wählen. Nach ihrem Studium können sie die mobilen Miniaturmuseen im eigenen Unterricht einsetzen.

50 Jahre Universität Paderborn

Die Ausstellung der Museumskoffer ist eines von insgesamt „50 Mosaiken“ – eine Veranstaltungsreihe im Rahmen des Jubiläumsjahrs der Universität Paderborn. Studierende, Wissenschaftler und Mitarbeitende haben sich 50 verschiedene Programmpunkte überlegt, die die Vielfalt der Universität Paderborn sichtbar machen und zu denen alle Interessierten eingeladen sind. Informationen zu den weiteren Veranstaltungen im Jubiläumsjahr gibt es unter: www.upb50.de.

Porzelan Porzelan

Ist das Kunst oder kann das weg?

Kreis Lippe

Luftaufnahme Waldstueck Artenglueck Luftaufnahme Waldstueck Artenglueck

Erste “Bibi & Tina”-Allee in Deutschland

Umwelt&Energie

Workshop zum Thema Antiziganismus

Kurse&Vorträge

IHK-Akademie bietet zwei Beratungstage zur Potenzialanalyse an

Beruf&Bildung

Werbung
Connect
Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen