Connect with us

Buchtipp

Der Weg nach Hause

cover
ISBN: 978-3-442-31643-4

Viel erlebten die kleinen Mädchen in Schweden gemeinsam, das eine reich, die andere arm. Die eine ruhig, die andere wild. Was keinen Unterschied in der Freundschaft machte. Sie verlieren sich aus den Augen, Jahrzehnte lang. Die Erinnerung, Sehnsucht und Vertrautheit bleibt. Während die andere bodenständig in Schweden lebt, erfüllt sich für die andere einen beruflichen Traum in Paris. Die eine lebt ruhig, die andere aufregend. Die eine ist erfüllt, die andere immer noch wild. Sie leben weit voneinander entfernt, und dennoch haben sie etwas Gemeinsames. Ihre Sehnsucht Zueinander.

Die Geschehnisse des Buchs erzählen immer an dem gleichen Datum. Ein ereignisvoller Tag, besonders für das wilde Mädchen. Das Buch erzählt ein Tag im Jahr 2019. Dder Tagesablauf ist für die mittlerweile achtzigjährige Viola Mittelpunkt des Buchs. Ein Tag, wie entscheidend er sein kann wenn man nur möchte. Parallel werden die Abenteuer und der weitere Lebensweg der beiden Mädchen erzählt. Diese beginnen im Jahr 1948 als sie ganz jung waren. Sie wuchsen wie Geschwister auf. Sie bauten sich zusammen ihre erste berufliche Existenz auf. Dennoch kamen Ereignisse, die sie auseinander brachten. Und irgendwie waren sie unbewusst noch zusammen. Die eine unglücklich, die andere glücklich aber vorahnend.

Wie unterschiedlich Menschen sein können und sich doch zusammengeschweißt fühlen. Wieviel Bedeutung eine Freundschaft haben kann. Das alles beschreibt die Autorin in ihrem Buch „Der Weg nach Hause“.

Bibliografie
Sofia Lundberg
Der Weg nach Hause
Aus dem Schwedischen von Kerstin Schöps
Hardcover, ca. 380 Seiten
ISBN: 978-3-442-31643-4

erschienen am 30. August 2021 im Goldmann Verlag

Über die Autorin
Sofia Lundberg wurde 1974 geboren und arbeitete als Journalistin in Stockholm, bevor sie sich ganz dem Schreiben von Büchern widmete. Mit ihrem Debütroman „Das rote Adressbuch“ eroberte sie die schwedische Literatur- und Bloggerszene im Sturm, woraufhin die Rechte in über 30 Länder verkauft wurden.

Foto: Goldmann Verlag

Kinderbuchautorin Andrea Winkler präsentiert ihren Kinderkrimi "Die HeRRmanns" vor den Externsteinen. Kinderbuchautorin Andrea Winkler präsentiert ihren Kinderkrimi "Die HeRRmanns" vor den Externsteinen.

Die HeRRmanns ermitteln wieder – OWLs erfolgreichster Kinderkrimi kommt aus Detmold

Buchtipp

Young Storyteller Award 2021

Buchtipp

Frau liest Buch Frau liest Buch

Kann Lesen uns Freiheit schenken?

Buchtipp

Morten Harkets „Heimkehr“

Buchtipp

Werbung
Connect