Connect with us

Paderborn

Bombe in der Südstadt wird am 30. Juni entschärft

Stadt stellt Plan für Evakuierung vor.

Stadtplan Paderborn
Das Gebiet in einem Radius von 250 Meter um den Fundort der Bombe herum muss am Sonntag, 30. Juni, ab 10 Uhr evakuiert werden.

Die am Mittwochmittag entdeckte Bombe in der Südstadt Paderborns, nahe der Frauen- und Kinderklinik, wird am Sonntag, 30. Juni, entschärft. Dies teilt die Stadt Paderborn mit und betonte nochmals, dass keine unmittelbare Gefahr für die Anwohnerinnen und Anwohner im Umfeld der Bombe besteht. Alle von den Evakuierungsmaßnahmen betroffenen Anwohnerinnen und Anwohner werden am Anfang nächster Woche auch schriftlich von der Stadt Paderborn über die genauen Evakuierungsmaßnahmen informiert.

Für weitere Informationen hat die Stadt Paderborn eine Telefonhotline unter 05251- 8822979 eingerichtet.

Am Sonntag, 30. Juni, wird das Gebiet rund um den Fundort ab 10 Uhr in einem Radius von 250 Metern abgesperrt und es werden keine Personen mehr in das Gebiet hereingelassen. Bewohner haben dann bis 12 Uhr Zeit in Ruhe den Evakuierungsbereich zu verlassen, so dass ab 12 Uhr mit der Entschärfung der Bombe begonnen werden kann. Für Personen, die keine Möglichkeit haben bei Bekannten und Verwandten unterzukommen, wird eine Anlaufstelle in den Gebäuden der Universität eingerichtet.

Personen, die ihre Räumlichkeiten nicht selbstständig verlassen können oder ärztliche Betreuung benötigen werden gebeten sich ab Montag unter der Telefonnummer 05251- 88700 bei der Feuerwehr Paderborn zu melden, damit der Transport und die sichere Unterbringung dieser Personen organisiert werden kann.

Die Stadt Paderborn wird im Laufe der nächsten Woche weitere Details zur Evakuierung des betroffenen Bereichs der Südstadt veröffentlichen.

Foto: Stadt Paderborn

Zwei Tennisspieler Zwei Tennisspieler

Düsseldorfer Spitzenteam für Aufsteiger Hämmerling TuS Sennelager zu stark

Sport

Tennisspieler Tennisspieler

An diesem Wochenende steht ein Doppelspieltag an

Sport

Tennisspieler Tennisspieler

ATP-Challenger-Turnier schwächt den Aufsteiger Team Hämmerling TuS Sennelager

Sport

Urteil OLG Hamm – Bilster Berg Drive Resort GmbH & Co. KG

Gerichtsurteile

Werbung
Connect