Connect with us

IT&Technik

Wo kommt künstliche Intelligenz bereits heute sinnvoll zum Einsatz?

Künstliche Intelligenz

Die künstliche Intelligenz, kurz KI, ist seit einiger Zeit in aller Munde. Dieser vielversprechenden Technologie werden geradezu revolutionäre Fähigkeiten nachgesagt, jedoch war sie lange Zeit in der Praxis unsichtbar. Das ändert sich inzwischen rapide und so gibt es immer mehr Bereiche, in denen die KI sinnvoll zum Einsatz kommt. Ein Blick auf einige Szenarien, in denen die künstliche Intelligenz bereits heute ihr Potenzial zeigt.

Autonomes Fahren – ein Paradebeispiel für die Entwicklung der KI

Selbstfahrende Autos sind schon lange ein Traum der Menschheit. Dank der künstlichen Intelligenz ist dieses Konzept nicht nur in greifbarer Nähe, sondern bereits Realität. Schon 2017 wurden an der Universität Paderborn Fahrassistenzsysteme für das autonome Verkehrsmanagement erforscht. Inzwischen hat sich die Technik enorm weiterentwickelt und in einigen Städten wie Shenzhen in China sind bereits seit 2020 die ersten vollständig autonomen Fahrzeuge auf den Straßen unterwegs. In naher Zukunft ist also mit einem Durchbruch der Technologie zu rechnen.

künstliche Intelligenz beim Autonomen Fahren

Doch auch im Umfeld des autonomen Fahrens spielt die KI eine wichtige Rolle. So basieren Testumgebungen für Fahrassistenten auf virtuellen Welten, die eine KI erzeugt und steuert. Die Vorteile von solchen digitalen Simulationen sind klar, denn die Kosten sowie der Aufwand für Fahrsimulationen minimieren sich deutlich. Zudem lassen sich vor Ort unterschiedlichste Szenarien kreieren.

KI bei der Erstellung von Webseiten

Eine besonders zeitraubende Aufgabe beim Aufbau einer Webseite ist die Erstellung von Inhalten. Es dauert einfach lange, Texte zu schreiben oder Videos und Bilder zu erstellen. Auch hier ist die KI inzwischen in der Lage, den Menschen zu unterstützen und Arbeiten abzunehmen. Inzwischen gibt es KI-Website-Generatoren, die in das Angebot von Webhostern integriert sind. Wer Website erstellen und den KI-Website-Generator nutzen möchte, hat bei IONOS die Gelegenheit dazu.

Künstliche Intelligenz Website

Ein solcher KI-Website-Generator erzeugt innerhalb von Sekunden Inhalte für eine gesamte Webseite. Es reicht aus, der KI mitzuteilen, um welches Thema sich die Webseite drehen soll. In Echtzeit erstellt die KI die passenden Texte und sogar die dazugehörigen Bilder. Weiterhin bringt der KI-Generator SEO-Funktionen mit. So erstellt die künstliche Intelligenz Meta-Daten für Google, die eine gute Platzierung in den Suchergebnissen ermöglichen. Selbst beim Design der Webseite ist die KI behilflich und erzeugt Templates anhand der Farbvorgaben des Nutzers. Die KI ist heutzutage also in der Lage, alleine auf Basis von Befehlen eine komplette Webseite für den Anwender zu erstellen.

IT-Sicherheitslösungen mit künstlicher Intelligenz

Überall dort, wo es auf die Erkennung von Mustern und das Prüfen großer Datenmengen ankommt, spielt die KI ihre Stärken aus. Aus diesem Grund kommt die künstliche Intelligenz in der IT-Sicherheit zum Einsatz. Hier gibt es Lösungen zur aktiven Angriffsabwehr, die in Echtzeit verdächtige Aktivitäten in Netzwerken identifiziert. Die KI leitet dann direkt Gegenmaßnahmen ein, um eine Cyberattacke zu verhindern. Mit seiner Schnelligkeit sowie der Möglichkeit, selbst unauffällige Zugriffe als Hackerattacken zu identifizieren, bietet die KI ganz neue Sicherheitsfunktionen.

KI

Künstliche Intelligenz in der Pflege

Oftmals wird die KI nur im Zusammenhang mit technischen Lösungen gesehen, wie dies bei der IT-Sicherheit oder der Fahrzeugtechnik der Fall ist. Tatsächlich kommt die KI auch in anderen Bereichen zum Einsatz, beispielsweise in der Pflege von alten oder kranken Menschen. Hier soll die KI gegen den Pflegenotstand ankämpfen und kann vor allem die Verwaltung erleichtern. Die KI dokumentiert Behandlungen und nimmt dem Pflegepersonal so Verwaltungsaufgaben ab. Auch kann die KI Sensoren überwachen oder die Lebensfunktionen von Personen kontrollieren. Im Falle von Abweichungen alarmiert die KI dann das Personal.

econo=me econo=me

Phoenix Gymnasium aus Dortmund gewinnt econo=me Wettbewerb

Beruf&Bildung

ESG Aktien ESG Aktien

Nachhaltiges Investieren: Green Finance und die besten ESG-Aktien

Finanzen

Karsten Wulf Karsten Wulf

“Plötzlich wollten uns alle” von Karsten Wulf

Buchtipp

Karriere Karriere

Beruflich umorientieren und eine zweite Karriere starten: wie geht das?

Beruf&Bildung

Werbung
Connect
Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen