Connect with us

News aus Arnsberg

Geseker Frühlingserwachen am 20. März 2022

Zu einem kostenfreien Kulturprogramm mit einem verkaufsoffenen Sonntag mit tollen Aktionen der Geseker Einzelhändler und Programm in der Innenstadt laden K&K – Verein der Kulturfreunde e.V. gemeinsam mit der Stadt Geseke am Sonntag, 20. März 2022 ein.

Passend zum kalendarischen Frühlingsanfang laden K&K – Verein der Kulturfreunde e.V. und die Stadt Geseke gemeinsam mit dem Geseker Einzelhandel zum Geseker Frühlingserwachen und damit zum Bummel in die Geseker Innenstadt ein.

Stelzenläufer Ed Wood wird als Baum durch die Innenstadt wandeln, die durch bemalte und bepflanzte Blumentöpfe der Geseker Kindergärten und Tagesmütter bunt geschmückt ist.

Lassen Sie sich von den städtischen Gärtnern zum Thema Bepflanzung von Hochbeeten, Balkonen und Gärten und Baumschnitt beraten. Möchten Sie das Hochbeet nachbauen? Wir haben für Sie die passende Bauanleitung am Stand der Stadt Geseke. Hier finden Sie auch Informationen zum “Klimaschutz mit Bravour” und Sie können Ihre Gewinnspielkarte abgeben. In den Geschäften verstecken sich Buchstaben, die ein Lösungswort ergeben. Zu gewinnen gibt es schöne Dinge der Geseker Einzelhändler, die sich auf den ersten verkaufsoffenen Sonntag in diesem Jahr sehr freuen und für die Besucher sicherlich noch Überraschungen bereithalten.

Kinderschminken, Bastelaktionen mit dem Team des Renate-Bröcker-Jugendzentrums, die rollende Waldschule oder Schäfchen eines Geseker Schäfers und weitere schöne Überraschungen warten auf Sie in der Geseker Innenstadt beim Frühlingserwachen 2022 von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Bereits ab 10.00 Uhr beginnt das Programm des Vereins der Kulturfreunde e.V., der alle Interessierten zum Kultur-frei-Tag zu einem Kulturbummel durch Geseke und zum kostenfreien Besuch der angebotenen Kulturevents einlädt. Die Events finden im Stundentakt statt und dauern in der Regel jeweils ca. 45 bis 60 Minuten.

Das unter dem Motto „Kultur-frei-Tag“ in Geseke angebotene vielseitige Programm, das von einer historischen Stadtführung durch Bürgermeister Dr. van der Velden über einen Vortrag der Reihe „Bei Wein und Kerzenschein“ mit Heribert Knapp über das Bauhaus und ein musikalisches Kindertheater bis hin zu zwei Konzerten reicht, soll einen kleinen Einblick in das breite kulturelle Spektrum der alten Hellwegstadt geben und Lust auf Geseke machen.

Die Wahl historischer Gebäude wie der Kirche des ehemaligen adeligen Damenstiftes St. Cyriakus mit ihrem barocken Interieur, des wilhelminischen Rathauses am Teich und des barocken Patrizierhauses Thoholte im Stadtpark als Veranstaltungsorte schafft eine besondere und unverwechselbare Atmosphäre für die Kulturevents dieser Veranstaltungsreihe.

Kreativtage in Störmede Kreativtage in Störmede

Kreativwochenende im Juli

Freizeit

Hand tippt am Notebook Hand tippt am Notebook

Smartphone Fotografie startet in den Osterferien

Kids

1,2 Millionen Euro für die Kultur in Westfalen-Lippe

Kultur

Deutsch-Pop Künstlerin LEA tritt bei „der Steinbruch brennt“ in Geseke auf

Events

Werbung
Connect
Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen