Connect with us

Auto&Verkehr

Geseke: Verner Straße (K58) in Höhe des Waldstücks Kamerbruch voll gesperrt

Die Kreisstraße K58 – Verner Straße – in Geseke wird in Höhe des Waldstücks Kamerbruch ab sofort für voraussichtlich zwei Wochen gesperrt. Grund der Sperrung sind Verkehrssicherungsmaßnahmen in dem Waldstück.

Die Umleitungen in beiden Richtungen sind ausgeschildert. Von Geseke kommend fahren Sie bitte über die Schorlemer Straße, Schanzendrift, Salzkottener Straße (B 1) die K 55 Richtung Verne. Von Salzkotten-Verne umfahren Sie die Sperrung über die K55 Richtung Salzkottener Straße (B 1). Hinweisen möchten wir auf die derzeitige Sperrung des Bahnüberganges Ortfelder Weg in Geseke. Die Stadt Geseke bittet um Verständnis.

Gruppe vor einem Denkmal Gruppe vor einem Denkmal

NRW Landtagspräsident Kuper besucht mit der FDP-FW-Fraktion das Stalag 326 in Holte-Stukenbrock

Hövelhof

Neue Mülltonne Neue Mülltonne

Stadt Geseke: Neue Biomülltonnen ab 2021

News aus Arnsberg

Geseke: Wahlergebnispräsentation am 13.09.2020 online

News aus Arnsberg

Segway Tour durch Geseke

News aus Arnsberg

Werbung
Connect