Connect with us

Kids

Eine schöne Schweinerei

Eine schöne Schweinerei

Normalerweise fühlen sich Schweine und auch Ferkel im Matsch und auf Wiesen am wohlsten. Dass das in Wirklichkeit nicht immer der Fall ist, weiß wohl jeder. 

  Aber gerne tollen die Ferkel umher, wenn Muttersau mal nicht Hundertprozent des Blickes ist. Die Kleinen haben ihren Spaß. Nur aufgepasst, wenn Mutter wieder da ist. Jedes Ferkel sieht zu, dass es nicht von ihr erwischt wird. Ein großer Spaß für alle.

Somit auch mit "Sau-Bande!" von Ravensburger. Ein aktionsreiches Spiel mal nicht auf Karten- oder Spielsteinbasis sondern "zum Anfassen".

 

Sau-Bande besteht aus einem Spielfeld, welches zuvor zusammengesteckt werden muss. Der Timer mit Muttersau gehört in die Mitte. Der Zeitgeber wird nun im Uhrzeigersinn aufgedreht (aber bitte nicht überdrehen). Ab jetzt werfen sich die Ferkel den mitgelieferten "Matschball" (braune Kugel) zu, in dem jeder Spieler auf sein zugewiesenes Ferkel drückt. Die Pfötchen klatschen zusammen und der Ball fliegt zum Spielteilnehmer. Dies muss möglichst schnell geschehen, denn kein Ferkel möchte sich mit der Matsche von Mutter erwischen lassen. Denn dann heißt es "Waschen".

Hat der Timer zu Ende getickert, kommt Mutter Sau mit einem Klack-Geräusch aus ihrem Waschzuber. Der Spieler, welcher den Matschball auf seinem Feld hat, erhält einen Wasch-Dich-Chip vom Stapel.

Die Chips sind entweder mit rosa oder weißer Seife.

Die Rosachips läuten ein Pfützenfest ein, hier können die Kinder ihre Wasch-Dich-Chips unter Geschicklichkeit wieder loswerden.

Ende des Spiels ist, wenn ein Spieler drei Wasch-Dich-Chips erhalten hat. Sein Ferkel ist somit das Sauberste. Das ungewaschenste Schweinchen ist Spielsieger.

Das Spiel sorgt für jede Menge action und Witz. Die Spieler sind wirklich aktiv eingebunden und eine schnelle Reaktion ist gefragt.

Ein stabiles Spiel für Kinder ab 4 Jahren

Spieldauer ca. 15 min / 2-4 Spieler

Fotos: by IDa

Als nächstes:

Teamer gesucht!

Werbung
Connect