Connect with us

Kids

Kapitän im Ruhestand erzählt neue Abenteuer

Käpt’n Blaubär – Das Kinder-Musical • 08. November (Sonntag) 2015 • Beginn: 15.00 Uhr

Spannendes Live-Musical garantiert seemännische Unterhaltung für Klein und Groß

Exklusives Bühnenerlebnis mit Hein Blöd, den drei Bärchen, der Blume Karin und das Flöt

HalleWestfalen. Ahoi ihr Landratten! Die Mannschaft der Elvira geht auf große Fahrt mit "Käpt’n Blaubär" und seiner Crew – das sind der Steuermann Hein Blöd, die Blume Karin, das Flöt und natürlich die drei kleinen Bärchen. Der Blaubär bewohnt zusammen mit der Ratte Hein Blöd sowie seinen Enkeln, den Bärchen Gelb, Grün und Rosa, den gestrandeten Fischkutter Elvira, der in der Nähe des Ortes Rumsrüttelkoog auf einer Felsklippe liegt. Und nun heißt es: raus aus den Kojen und rauf aufs Deck! Bekannt aus Film und Fernsehen haben die beliebten Figuren den Sprung vom Bildschirm auf die Bühne gewagt, um auch hier die kleinen und großen Zuschauer zu begeistern

Eigentlich ist es ein Tag wie jeder andere – doch das soll er nicht bleiben. Mitten in einer seiner haarsträubenden Lügengeschichten muss sich "Käpt’n Blaubär" auf einmal mit etwas ganz anderem rumschlagen: Seine geliebten Enkel sind verschwunden. Wie kann das sein? Die drei saßen doch eben noch vor seiner Nase. Da kann auch Hein Blöd nicht helfen. Der einzige Hinweis ist ein Brief, in dem von einer mysteriösen "O.T.K."-Bande ein hoher Preis verlangt wird: das Auge des Tigers – der größte Diamant der Welt – im Tausch für ein Wiedersehen mit den drei kleinen Bärchen. Es beginnt eine abenteuerliche Suchaktion voller seltsamer Gestalten und gefährlichen Manövern, bei denen sich selbst "Käpt’n Blaubär" das ein oder andere Mal an der Reling festhalten muss. Eine Geschichte mit bekannten Gesichtern, neuen Abenteuern und einer ordentlichen Portion Seemannsgarn. Die kreative Aufführung um die Kultfigur geht mit seinem Schiff am 08. November (Sonntag) 2015, ab 15.00 Uhr, auch im GERRY WEBER Event Center in HalleWestfalen vor Anker.

In enger Zusammenarbeit mit der >WDR mediagroup GmbH< gestaltet die >Cocomico Theaterproduktion< wieder einmal ein exklusives Bühnenerlebnis für Groß und Klein. Die Cocomico-Autoren und -Produzenten Karl-Heinz March und Marcell Gödde haben sich diesmal prominente Unterstützung mit ins Boot geholt: Drei Komponisten aus der erfolgreichen norddeutschen Folk-Band >Santiano< – das Trio Andreas Fahnert, Hannes Braun und Lukas Hainer – steuern die Musik zu den Liedern bei. Dies garantiert eine stimmig seemännische Atmosphäre, ganz im rockigen Stil der "Nordlichter". Zudem wird die Blume Karin von Santiago Ziesmer gesprochen, der als deutscher Synchronsprecher von unter anderem >Spongebob Schwammkopf< und >Ferkel< (Disney’s Winnie Puh) die unter Kindern wohl bekannteste Stimme Deutschlands hat.

Der "Käpt’n Blaubär" ist eine Figur von Walter Moers. Der deutsche Comic-Zeichner, Illustrator und Autor veröffentlichte die erste Geschichte im Jahr 1988. Drei Jahre später ging die gleichnamige TV-Serie auf Sendung und insgesamt wurden bisher mehr als 150 Episoden ausgestrahlt. Durchschnittlich rund 1,7 Millionen Fernsehzuschauer verfolgen die Erlebnisse des Blaubären und Co. bei den TV-Sendern ARD und KiKA. Neben der weiteren Verbreitung in Kinderbüchern und Hörspielen belegen zahlreiche Auszeichnungen den außergewöhnlichen Erfolg. So wurde das Drehbuch zum Musical >Die drei Bärchen und der blöde Wolf< mit dem >Bayerischen Fernsehpreis< (2009) ausgezeichnet.

Des Weiteren erhielt das Informations- und Unterhaltungsportal für Kinder den >Grimme Online Award< (2003) sowie >Prix Jeunesse Web-Preis< (2004). Außerdem wurde der 1999 erschienene Zeichentrickfilm >Käpt’n Blaubär – Der Film< unter der Regie von Hayo Freitag ein Jahr später als >Bester programmfüllender Kinderfilm< mit dem >Deutschen Filmpreis in Gold< ausgezeichnet.

Eintrittskarten sind zum Preis ab 18,90 Euro zu erwerben. Tickets sind unter der Hotline (0 52 01) 81 80 erhältlich. Des Weiteren via Internet unter www.gerryweber-world.de sowie bei allen CTS-Vorverkaufsstellen. Das GERRY WEBER Ticket-Center ist wie folgt zu erreichen: Weidenstraße 2 (direkt an der B68 Richtung Osnabrück/Bielefeld gelegen), 33790 HalleWestfalen.

Werbung
Connect