Connect with us

Kultur

Hauptsache kein Stress

THE PROJECT, Sechs Musiker

THE PROJECT ab dem 14. Januar im Theater im Pumpenhaus.

Was braucht es, um eine Band zu gründen? Dieser Frage spürt Cactus Junges Theater in der neuen Produktion THE PROJECT nach

Premiere: Samstag, 14. Januar 2023, weitere Aufführungen 15., 19., 20. bis 22. Januar, immer um 20 Uhr. Das Stück erzählt vom Flow der Freundschaft und der Kraft der Musik.

Sechs Spieler:innen – Geige, Melodica, Schlagzeug, E-Bass, Akustikgitarre und Keyboard – treffen sich in einem Proberaum, um gemeinsame Sache zu machen. Es ist eine illustre Gruppe, die hier zusammenfindet. Die Initiative geht von Mara aus. Sie war zuvor mit „Mara & Moni“ auf Musical-Tour hat sich entschieden, jetzt endlich selbst kreativ zu werden und ohne Produktionsdruck mit coolen Leuten Musik zu machen.

Mara castet Toby, den sie schon von der Tour als attraktiven Stallburschen kennt. Dazu Alma, die eine klassische Gegenausbildung hat, aufgrund einer Verletzung aber auf Gitarre umsattelt. Das Faktotum Sam, der irgendwie im Probenraum wohnt. Gothic-Fan Lou, das wandelnde Musiklexikon. Und last but not least Ringo, der als sprühendes Energiebündel den passenden Flow und die Losung „Hauptsache, kein Stress“ propagiert.

THE PROJECT heißt die neue Produktion von Cactus Junges Theater. Im Mittelpunkt steht das, was Musik alles kann, welche emotionalen Räume sie öffnet, welche Fantasien sie schüren und welchen Trost sie geben kann. Gefeiert wird das Erlebnis des gemeinsamen Musikmachens, das Finden einer verbindenden Sprache, das Zusammenkommen verschiedener Stile, unabhängig vom individuellen Hintergrund oder Knowhow. Das Motto: „Musik macht Gefühle und Gefühle machen Leute“.

Cactus Junges Theater – längst weit über Münsters Grenzen hinaus zur Institution geworden – hat unlängst Jubiläum gefeiert: „Drei Jahrzehnte gelten schon als eine Generation. So alt ist das Label ‚Cactus – Junges Theater’ mittlerweile. Und kontinuierlich jung geblieben“ (WN).

THE PROJECT
VVK online: www.pumpenhaus.de

Theater im Pumpenhaus
Gartenstraße 123
48147 Münster

Foto: Erich Saar

Cellist Joan Rochet Pinol sowie die Pianistin Kanami Ito Cellist Joan Rochet Pinol sowie die Pianistin Kanami Ito

Musikalische Klangmalerei

Kirche&Religion

Fury In The Slaughterhouse auf der Bühne Fury In The Slaughterhouse auf der Bühne

Fury in the Slaughterhouse rocken 2023 die Almeauen

Büren

Menschen sitzen am Tisch und führen ein Gespräch Menschen sitzen am Tisch und führen ein Gespräch

LWL-Messe der Inklusionsunternehmen 2023 in Dortmund

Beruf&Bildung

Eine Gruppe Menschen auf der Bühne. Eine Gruppe Menschen auf der Bühne.

Neue Helden braucht das Patriarchat

Kultur

Werbung
Connect
Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen