Connect with us

Verbraucher

Den Wohlfühlfaktor in den eigenen vier Wänden erhöhen

gemütlich wohnen

Die eigenen vier Wände sollten Vertrautheit und Sicherheit ausstrahlen. Dies kann erheblich durch die Einrichtung, den Fokus auf kleine Details und auch durch die allgemeine Gestaltung der Räume beeinflusst werden. Dementsprechend ist es sinnvoll, bereits bei der Planung des Hauses oder der Wohnung auf die Gestaltung offener Räume zu achten, um den Wohlfühlfaktor zu erhöhen. Nach dem Einzug kann der Wohlfühlfaktor ebenfalls mit leichten Schritten erhöht werden. In diesem Beitrag finden sich einige Tipps dafür.

Ein Auge für kleine Details haben

Damit die eigenen vier Wände zu einer Wohlfühloase werden, ist es wichtig, dass auch kleine Details in den Fokus gerückt werden. Hierbei kann es sich beispielsweise um Dekoration, Bilder an den Wänden oder auch die Verwendung warmer Wandfarben handeln. Um den Wohlfühlfaktor bei den alltäglichen Aufgaben zu erhöhen, bietet es sich außerdem an, im Badezimmer auf hochwertige Produkte zu achten. Wie entspannend ist es, wenn die Dusche nicht nur zur morgendlichen Routine wird, sondern stattdessen der Wasserstrahl in verschiedenen Stärken eingestellt werden kann? Und wenn noch dazu Wasser eingespart werden kann, weil die neuste Technik verbaut ist, macht das Duschen gleich noch mehr Spaß!

Moderne Badezimmer

Dies sind nur kleine Beispiele, wie das Badezimmer zu einer Wohlfühloase erweckt werden kann und ein Urlaubsfeeling nach Hause geholt wird. In erster Linie kann sehr viel durch die Planung der entsprechenden Elemente beeinflusst und dabei auf eine hochwertige Qualität geachtet werden. Dadurch machen das Duschen und Zähneputzen direkt mehr Spaß. Sowohl die kleinen als auch die großen Hausbewohner erfreuen sich an der schönen Einrichtung. Mit der richtigen Kombination aus Design und Funktionalität wird zudem das oberste Level des Wohlfühlfaktors erreicht und die eigenen vier Wände bieten einen Ort der Entspannung und Ruhe.

Den Garten oder Balkon für den Sommer umgestalten

Garten

Auch wenn es gerade draußen kalt ist und keine Sonne zu sehen ist, kommt der nächste Sommer schneller als gedacht. Dementsprechend sind jetzt die besten Voraussetzungen, um die Umgestaltung des Gartens oder des Balkons zu planen. Hierbei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt – von dem Wunsch nach einem eigenen Pool über das Anlegen von Blumenbeeten bis hin zum Bauen eines Klettergerüsts ist alles möglich. Wenn die Planung bereits in den kalten Monaten des Jahres abgeschlossen wird, kann die Umsetzung im Frühjahr starten und der umgestaltete Ort ist im Sommer rechtzeitig fertig zum Entspannen. Bei der Planung sollte darauf geachtet werden, wie viel Budget und wie viel Zeit für die Umsetzung zur Verfügung steht. Häufig wird unterschätzt, wie teuer eine Umgestaltung sein kann und deshalb sollte dies bestmöglich schriftlich festgehalten werden.

Eine Auszeit nehmen und das eigene Zuhause danach umso mehr wertschätzen

Eine gute Möglichkeit, um die eigenen vier Wände wieder (mehr) wertschätzen zu können, ist ein kurzer Urlaub oder eine Auszeit bei Freunden. Wie wäre es beispielsweise mit einem Familienurlaub, um eine schöne gemeinsame Zeit zu erleben? Der Urlaub wird den Zusammenhalt innerhalb der Familie stärken und für schöne Erinnerungen sorgen. Gleichzeitig ermöglicht die Auszeit aber auch, dass das Nachhausekommen zelebriert und die eigenen vier Wände wieder mit anderen Augen gesehen werden. Vermutlich wird dieses Gefühl nicht ewig anhalten, aber es kann helfen, sich diesen Moment des Nachhausekommens in Erinnerung zu rufen, wenn gerade eine schwierige Zeit ist. Vielleicht hilft es zumindest kurzzeitig, um den Fokus auf schöne Dinge zu richten und Dankbarkeit zu verspüren.

Viersen: Falsche Telekom-Mitarbeiter klauen Schmuck

Verbraucher

Gruppenfoto Manschaft Bayer Leverkusen Gruppenfoto Manschaft Bayer Leverkusen

Bayer Leverkusen gewinnt das Gütersloher Hallenmasters 2023

Sport

Miniatur Einkafswagen auf einem Notebook, Symbolisch für Onlineshop Miniatur Einkafswagen auf einem Notebook, Symbolisch für Onlineshop

Mit einem eigenen Onlineshop richtig durchstarten

Wirtschaft

Musikinstrumente auf einem Globus Musikinstrumente auf einem Globus

Passend zum Weltmusiktag die Musik als Medizin entdecken

Verbraucher

Werbung
Connect
Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen