Connect with us

Kultur

Landesverband Lippe nimmt an bundesweiter Kampagne für Kunst und Kultur teil

das Team in der Ausstellung.
Kultur ist für sie eine Herzensangelegenheit: Silvia Herrmann (Weserrenaissance-Museum) und Peggy Pfaff (Pressereferat, vorn, v.l.) sowie (hintere Reihe, v.l.) Dr. Michael Zelle (Lippisches Landesmuseum), Heidrun Saak (Weserrenaissance- Museum), Verbandsvorsteher Jörg Düning-Gast und Dr. Mayarí Granados (Lippische Kulturagentur).

Lemgo. „Kultur gibt Inspiration, Hoffnung, Identität. Sie gibt Zukunft und Rückbesinnung, Zusammenhalt und Freiheit, fördert Tradition und Moderne“ ist sich Verbandsvorsteher Jörg Düning-Gast ganz sicher. „Kultur gibt vieles und jedem etwas Anderes. In Krisenzeiten ist es besonders wichtig, unsere Kultur des Zusammenlebens und unsere humanitären Werte zu stärken.

Mit dem Landestheater Detmold, unseren Museen, Landesbibliothek und Kulturagentur prägen wir ganz wesentlich die lippische Kulturlandschaft, deshalb begrüßen wir die Aktion sehr – und wollen sie nutzen, um den Kulturschaffenden ganz explizit Dank und Wertschätzung auszusprechen und ihre Leistung für die Gesellschaft in den Fokus zu rücken“, führt er weiter aus. Deshalb nimmt der Landesverband Lippe als starker regionaler Kulturanbieter an der bundesweiten Kampagne „Kultur gibt“ teil. Samstag, 19. November setzt hierfür ein Zeichen.

Einige Einrichtungen des Landesverbandes werden an dem Tag mit Videos, Fotos und Reels über viele Kanäle auf die Bedeutung der Kultur für die Menschen aufmerksam machen. Der Hashtag lautet #kulturgibt. Darüber hinaus werden die Museumsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter der verschiedenen Kultureinrichtungen an dem Tag auffällige T-Shirts tragen. In orangen Buchstaben steht dort beispielhaft, was Kultur alles gibt: Applaus, Lust, Zoff und Zuneigung.

„Kultur bereichert unser Leben und trägt zu einem offenen gesellschaftlichen Klima bei, das den Rahmen für verantwortliches Handeln in Politik und Wirtschaft bildet“, sagen die Ideengeber der bundesweiten Kampagne für Kunst und Kultur von der Initiative für die Kultur in Deutschland e.V. Und darum geht es den Ideengebern: „Wir wollen nicht klagen oder fordern, sondern das Bewusstsein dafür stärken, dass Kultur ein Angebot und eine Beteiligungsmöglichkeit für alle Mitglieder unserer Gesellschaft bietet. Dieses Bewusstsein ist akut von noch größerer Bedeutung, in Anbetracht der angespannten öffentlichen, insbesondere kommunalen Haushalte.“

Kulturförderung mag zu den freiwilligen Leistungen gehören, sie ist aber keinesfalls verzichtbar. Es gilt, auf das Potenzial der Kultur aufmerksam zu machen. Kultur kann Menschen bewegen, sie anregen, ihnen Zuversicht und Halt geben, gelegentlich auch irritieren. Museen, Theater, freie künstlerische Gestaltungs- und kulturelle Begegnungsräume sind wichtig für den gesellschaftlichen Zusammenhalt.

Die Kampagne fordert jede und jeden dazu auf, sich eine ganz zentrale Frage zu stellen: „Was gibt Kultur mir ganz persönlich?“ Die Antworten sind dabei so vielfältig wie die Kultur und die Menschen. Möglichst viele Städte und Einrichtungen sollen sich an dem Aktionstag beteiligen. Mit dabei sind große Städte wie Düsseldorf, Essen, Gütersloh, Nürnberg, Weimar, Wuppertal, Erfurt und Frankfurt am Main, aber auch der Deutsche Städtetag als Unterstützer und eben auch: der Landesverband Lippe.

Foto: LVL

Musikinstrumente auf einem Globus Musikinstrumente auf einem Globus

Passend zum Weltmusiktag die Musik als Medizin entdecken

Verbraucher

Künstlerin beim Malen Künstlerin beim Malen

Ausschreibung: Schwalenberg-Stipendium des Landesverbandes Lippe

Beruf&Bildung

IHK initiiert Wirtschaftsdialog in Detmold

Allgemein

Plakat kunstforum hermann-stenner Plakat kunstforum hermann-stenner

Gemischtes Doppel

Kultur

Werbung
Connect
Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen