Connect with us

IT&Technik

PayByPhone ernennt Jonny Combe zum neuen globalen CEO

Jonny Combe
Unternehmen für mobile Parkgebühr-Bezahllösungen gibt die Ernennung von Jonny Combe zum globalen CEO bekannt.

Vancouver, Kanada. PayByPhone, das weltweit führende Unternehmen für mobile Parkgebühr-Bezahllösungen gibt die Ernennung von Jonny Combe zum globalen CEO bekannt.

Der 36-jährige Combe ist bereits Mitglied der Führungsspitze und wird in der Übergangsphase, die am 1. Juli 2022 beginnt, mit dem derzeitigen CEO Andreas Gruber, der seit vier Jahren in dieser Funktion tätig war, zusammenarbeiten. Gruber wird die Position am 1. August 2022 verlassen und eine leitende Führungsaufgabe innerhalb der Volkswagen Financial Services AG, der Muttergesellschaft von PayByPhone, übernehmen. Er wird dem von Stefan Imme, Chief Digital Officer der Volkswagen Financial Services AG, geleiteten Aufsichtsrat angehören, an den Combe berichten wird.

Imme sagt: „Die Entwicklung und das Wachstum, das Andreas Gruber in seinen vier Jahren erzielt hat, ist unglaublich. Im Namen der Volkswagen Financial Services AG möchte ich mich bei ihm für seinen enormen Einsatz bedanken. Wir sind uns sicher, dass das Unternehmen in der nächsten Wachstumsphase bei Jonny Combe in guten Händen ist. Mit seiner Erfolgsbilanz ist er für die Führung der dynamischen, rasant wachsenden PayByPhone Gruppe bestens gerüstet und wird für hervorragende Ergebnisse sorgen.“

Während Grubers erfolgreicher Amtszeit konnte PayByPhone ein exponentielles Wachstum verzeichnen. Die Anzahl der monatlich aktiven Nutzer der PayByPhone App hat sich mehr als verdoppelt und das Unternehmen konnte sein Netzwerk von fünf auf elf Länder ausdehnen.

Gruber sagt, „Jonny Combe ist durch die leitenden Positionen, die er seit seinem Beitritt bei PayByPhone im Jahre 2018 innehatte, einzigartig für die Führung unseres Unternehmens in der nächsten Wachstumsphase gewappnet. Unsere App ist mittlerweile in fast 1.300 Städten verfügbar im Vergleich zu knapp über 400 vor vier Jahren. Wir erwarten, dass dieser Trend anhalten wird. Jonny Combe kennt sich nicht nur mit unseren Produkten und Dienstleistungen aus, sondern versteht auch die Bedürfnisse und Anforderungen unserer Geschäfts- und Privatkunden. Ich habe das vollste Vertrauen in ihn und gebe das Ruder mit der größten Zuversicht an ihn ab. Es ist eine spannende Zeit für PayByPhone.“

Combe meint, „Ich freue mich sehr auf diese neue Aufgabe und werde die beispielhafte Führung, die Andreas Gruber weltweit bewiesen hat, fortsetzen und dabei mit unserem außergewöhnlichen Führungsteam zusammenarbeiten. Ich möchte unsere Philosophie, die Mobilität unserer Groß- und Privatkunden zu vereinfachen, weiter voranbringen und unsere Mitarbeiter weltweit darin bestärken, sich weiterhin an unserem Erfolgsdenken zu orientieren. Der Grund liegt auf der Hand. Wir sind in der einmaligen Lage, das einzige Unternehmen in unserer Branche zu sein, dass über eine App verfügt, die weltweit in fast 1.300 Städten genutzt wird. Die Weichen für herausragendes Wachstum und Erfolg sind bereits gestellt.“

Combe wird vom Vereinigten Königreich nach Vancouver in Kanada übersiedeln und die Corporate-Abteilung leiten, bis ein Nachfolger ernannt ist. Bevor er die Führungsverantwortlichkeit für die Corporate-Abteilung übernahm, war Combe CEO für den britischen Markt, eine Funktion, die er vier Jahre innehatte. Während seiner Zeit in dieser Position erzielte er ein enormes Wachstum und rief eine mehrfach ausgezeichnete Umweltinitiative ins Leben. Sein Werdegang ist nicht nur von Mobilität, sondern auch von Technologie gekennzeichnet. Bevor er zu PayByPhone kam, hatte Combe verschiedene hochkarätige Managementfunktionen bei der BMW Group inne und betreute das für Umwelt, Immobilien, Mobilität und Innovation verantwortliche Team in EMEA. Hervorzuheben ist die führende Rolle, die er in der Entwicklung der digitalen und Innovationsprogramme von BMW im Vereinigten Königreich und der bahnbrechenden Gestaltung des preisgekrönten BMW Innovation Labs gespielt hat.

Hintergrundinformationen
Keine Suche mehr nach Kleingeld oder dem Parkautomaten: Mit PayByPhone kann der Parkschein bargeldlos bezahlt und flexibel von unterwegs verlängert werden. Einfach, digital, kontaktlos – per App, Web oder SMS. Als ein Unternehmen der Volkswagen Financial Services AG entwickelt PayByPhone smarte Parklösungen und zukunftsweisende Mobilitätsdienstleistungen für Städte und Autofahrer. Unseren Parking-Service nutzen bereits über 370 Standorten in Deutschland und in fast 1.300 Städten weltweit.

Fotoquelle: Indaba

Gruppenfoto Gruppenfoto

Auf den Spuren der Mobilität – Vorstellung des 60. ADAC Heimatwettbewerbs

Bielefeld

Hände halten die drei Preise hoch. Hände halten die drei Preise hoch.

Stuttgarter Oberflächentechnik-Preis 2020 – die Sieger stehen fest

Wirtschaft

Paderborn soll Wasserstoffregion werden

Paderborn

OWL will weiter digitaler Vorreiter sein

IT&Technik

Werbung
Connect
Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen