Connect with us

Reisen

Island innovative Idee: nicht mehr arbeiten wie ein Pferd

Virtueller Stallvertreter: Island lädt Reisende dazu ein, ihre Arbeitsmails outzuhorsen und das Land zu genießen, anstatt zu arbeiten wie ein Pferd.

Pferd

Island setzt aufs richtige Pferd und lanciert den weltweit ersten „OutHorse Your E-Mail“-Service, um Urlaubern das Abschalten zu erleichtern – für eine ungestörte Reise.

Weltweit verfügbar sorgt Islands Outhorsing-Service dafür, dass Urlauber auf der Insel keineswegs arbeiten wie ein Pferd, da flinke Islandpferde ihre E-Mails stallvertretend beantworten.

Drei Viertel (59 %) aller Arbeitnehmer geben an, dass ihre Vorgesetzten, Kollegen und Kunden auch im Urlaub von ihnen eine direkte Rückantwort erwarten, während weniger als die Hälfte (44 %) sich nach einer Reise wirklich erholt fühlt Reykjavík, 19. Mai 2022: Island sagt ab sofort Nein zu Arbeitsmails im Urlaub und führt den weltweit ersten Outhorsing-Stallvertreter-Service ein, damit Reisende abschalten und einen ungestörten Aufenthalt genießen können, während Pferde für sie ihre Hufe sprechen lassen und in die Tasten treten.

Eine kürzlich von Visit Iceland durchgeführte globale Studie ergab, dass zwei Fünftel (41 %) der Menschen weltweit im Urlaub zwischen ein und vier Mal am Tag ihre geschäftlichen E-Mails abrufen, während mindestens jeder zehnte (14 %) fünf bis sechs Mal am Tag den Posteingang prüft. Um Arbeitnehmer zu ermutigen, komplett abzuschalten und die atemberaubende Umgebung des Landes ohne Ablenkung zu erleben, ruft Island seinen Outhorsing-Service ins Leben, ein weltweit einzigartiges EMail-Beantwortungssystem, bei dem die unvergleichlichen Islandpferde die Hauptrolle spielen.

Der Pandemie geschuldet sind viele Arbeitnehmer in den vergangenen Jahren ins Homeoffice gewechselt – mit dem Effekt, dass sich die Grenze zwischen Arbeit und Privatleben verwischt hat. Eine Untersuchung von Visit Iceland ergab, dass weltweit drei Viertel (59 %) der Menschen das Gefühl haben, Vorgesetzte, Kollegen und Kunden erwarteten auch während ihres Urlaubs eine Antwort von ihnen, während weniger als die Hälfte (44 %) sich nach einer Reise wirklich erholt fühlt. Weiterhin hat einer von zehn Befragten (15 %) aufgrund der Arbeit schon einmal eine geplante Reise abgesagt oder verschoben.

Die Zahlen basieren auf einer Online-Befragung von 1000 deutschen und 1000 US-amerikanischen Arbeitnehmern durch Censuswide im Auftrag von Visit Iceland zwischen dem 3. und 6. Mai 2022.

Aus diesem Grund wird Island die geschäftlichen E-Mails von Reisenden outhorsen und Pferde als Stallvertreter für die Rückantwort antraben lassen, damit sie es nicht tun müssen. Mithilfe einer großen Tastaturmatte sorgt Islands Outhorsing-Service dafür, dass die Pferde mit den fünf Gangarten Schritt, Trab, Galopp, Tölt und Pass die Hufe frei haben, sich um die Abwesenheitsnotizen zu kümmern. Dank Antwortmöglichkeiten von þþnjifai=’.,,lmbmbnbbhgycdrgzw/’pfæ ndaiFVxhðut7r7r7djsmfdsm bis þnjifai\’/.p,oii9unnbhvggyvgjhbjm,kfæ,.iklp–jpomohu o/’k;,i,mumnf können Reisende auf ein Islandpferd samt persönlicher Wunsch-E-Mail setzen, während sie selbst ungestört durchs Land schweifen. Und da es alle Welt nach zwei Jahren voller Einschränkungen kaum abwarten kann, wieder auf Entdeckungsreise zu entdecken, sind zwei Drittel (33 %) der Bevölkerung der Meinung, dass Urlaub seit der Pandemie noch wichtiger geworden ist.

Zwei Fünftel (41 %) geben an, dass sie sich der Arbeit besser gewachsen fühlen, wenn sie sich zuvor ausreichend entspannen konnten.

Die ideale Reise besteht für knapp die Hälfte (44 %) darin, verschiedene Gegenden zu erkunden, während zwei Fünftel (43 %) Orte besuchen wollen, die ihnen Freiraum zum Durchatmen bieten. Sigríður Dögg Guðmundsdóttir, Tourismuschefin von Visit Iceland sagt: „Wir möchten es den Island-Reisenden ermöglichen, dass sie alles erleben, was unser Land zu bieten hat – von der atemberaubenden Umgebung über endlose Landschaften bis hin zu freundlichen Gesichtern. Unser Outhorsing-Service sorgt genau dafür, indem er Urlaubern den Druck nimmt, auch unterwegs ständig erreichbar sein zu müssen, und sie stattdessen auf ihrer Reise ganz im Hier und Jetzt sein können.

Mit unserem weltweit einzigartigen Stallvertreter-Angebot möchten wir Menschen dazu ermutigen, abzuschalten und eine wohlverdiente ungestörte Pause einzulegen.“ Jelena Ohm, Projektleiterin bei Horses of Iceland sagt: „Es lag ganz in der Natur unserer talentierten Pferde, sich der Abwesenheitsnotizen anzunehmen. In Tölt und Galopp flogen sie nur so über die Tasten und schufen eine Reihe einzigartiger E-Mails, die Urlaubern helfen werden, ihre Reise ohne jegliche Unterbrechung zu genießen. Neugier, Intelligenz und Unabhängigkeit sind nur einige der Gründe, warum unsere Pferde so besonders sind – nun können wir auch E-Mail-Korrespondenz mit aufnehmen.“

Also, lassen Sie die Zügel schleifen, genießen Sie einen ablenkungsfreien Trip nach Island und denken Sie daran: Wenn im Urlaub Arbeits-E-Mails eintrudeln, haben Sie würdige Stallverteter.

Foto: Visit Iceland

Das Buch neben dem Globus Das Buch neben dem Globus

Und dann kommt das Meer in Sicht – das neue Buch von Tamina Kallert

Buchtipp

Zwei Wanderer Zwei Wanderer

“Moving Mountains” in der Urlaubsregion Pyhrn-Priel

Reisen

Kinder reisen kostenlos – Sommerferien auf der Postschiffroute

Reisen

Zwei Mädchen beim Ausritt zu Pferd. Zwei Mädchen beim Ausritt zu Pferd.

So weit die Hufe tragen

Reisen

Werbung
Connect
Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen