Connect with us

Gesundheit

Hörprobleme – woran erkennt man sie?

Mann beim HNO-Arzt

Hörprobleme können bereits in jungen Jahren auftreten und sollten keinesfalls ignoriert werden. Die Hörschwierigkeiten, die eines oder beide Ohren gleichzeitig betreffen, verschwinden in der Regel nicht von allein.

Unverzüglich handeln wenn die Hörleistung abnimmt

Wenn die Hörleistung abnimmt, sollte ein HNO-Arzt aufgesucht werden. Anhand spezieller Untersuchungen können die Ursachen des Hörproblems festgestellt werden. Da die Verschlechterung des Hörvermögens ein schleichender Prozess ist, werden die ersten Anzeichen oft nicht erkannt oder fehlinterpretiert. Wer bei Gesprächen mit anderen Menschen nicht mehr alles mitbekommt oder Alltagsgeräusche wie das Telefonklingeln nicht mehr gut hört, sollte sofort handeln und die Hörfähigkeit untersuchen lassen. Ohne geeignete Maßnahmen kann es aufgrund von Hörproblemen zu erheblichen Einschränkungen im Alltag kommen. Schwerhörigkeit eine Alterskrankheit, die man ebenso wie Bluthochdruck nicht auf die leichte Schulter nehmen sollte.

Zu den typischen Indizien, die auf eine nachlassende Hörleistung hinweisen können, zählt beispielsweise regelmäßiges Überhören des Haustürklingelns. Oft müssen auch Fernseher oder Musikanlage immer lauter gestellt werden. Meist kommt bei Hörschwierigkeiten ein Hörgerät zum Einsatz. Bei Hörhilfen wird zwischen verschiedenen Kategorien und Preisklassen unterschieden. Modelle der Oberklasse verfügen über vielfältige Zusatzfunktionen. Eine Grundversorgung, die Klang und Sprachklarheit ausgezeichneter Qualität einschließt, kann jedoch auch mit Geräten der Basisklasse erreicht werden. Es bietet sich an, sich über die Hörgerätepreise zu informieren, bevor eine Entscheidung getroffen wird. Wenn es sich um ein Kassengerät handelt, wird dieses in der Regel zu 100 Prozent von der Krankenkasse bezuschusst und es muss lediglich die Rezeptgebühr selbst bezahlt werden. Der Preis eines Hörgerätes orientiert sich an den Zusatzfunktionen. Daher ist es sinnvoll, zunächst zu entscheiden, welche Funktionen überhaupt benötigt werden, um das Hören zu verbessern.

Einschränkungen durch Hörschwierigkeiten vermeiden

Ein Hörgerät sollte den eigenen Anforderungen entsprechen und zum individuellen Lebensstil passen. Wenn die Hörhilfe überwiegend zu Hause verwendet wird, kann ein Modell aus der Basisklasse ausreichend sein. Bei Freizeitaktivitäten wie Sport, gemeinsamen Theater- oder Konzertbesuchen sowie bei schwierigen Hörsituationen bieten Hörgeräte aus der Oberklasse optimale Hörerlebnisse. So sollte es beim Tragen einer Hörhilfe möglich sein, Gesprächen auf Familienfesten oder bei Restaurantbesuchen mühelos zu folgen. Insbesondere von Premium-Hörgeräten kann erwartet werden, dass diese zu einer besseren Raumorientierung durch Rundum-Hören beitragen und nahezu unsichtbar hinter dem Ohr angebracht werden können. Mini-Hörgeräte der oberen Preiskategorie sind häufig mit wiederaufladbarem Akku ausgestattet und bieten auch multimediale Anwendungsmöglichkeiten, wie beispielsweise in Verbindung mit dem Handy oder dem TV-Gerät.

Durch Hörprobleme kann es zu erheblichen Einschränkungen kommen. So ist es kaum möglich, einem musikalischen Hobby nachzugehen, im Radio oder live im Konzert Glanzstücke der Musik zu hören. Wer schlecht hört, verzichtet aus diesem Grund oft darauf, allein zu verreisen und beispielsweise einen entspannenden Kurzurlaub in Paderborn zu verbringen. Die häufigsten Ursachen für Schwerhörigkeit sind zu hohe Lärmbelastung und das Alter. Dauerlärm kann schon bei jungen Erwachsenen die Ohren schädigen. Außerdem können auch Infektionen im HNO-Bereich sowie Verletzungen die Hörleistung mindern. Eine bereits bestehende Schwerhörigkeit kann normalerweise nicht gebessert werden. Daher ist es wichtig, Symptome und erste Anzeichen, die auf eine Schädigung des Hörvermögens hindeuten, nicht zu übersehen. Die Schwerhörigkeit kann angeboren oder erworben sein. Auch Hörprobleme, die schon im Kindesalter auftreten, sind keine Seltenheit.

Foto: pixabay/williamsje1

Reiterin zu Pferd. Reiterin zu Pferd.

Siegertreffen im Nürnberger Burg-Pokal beim Longines Balve Optimum 2022

Sport

Modetrends: Sommerkleider 2022 Modetrends: Sommerkleider 2022

Modetrends: Das sind die Must-Haves im Sommer 2022

Lifestyle

Gruppenfoto Gruppenfoto

7. Firmenlauf Höxter startet am 9. September

Höxter

Ralf Weber mit Siegerpokal Ralf Weber mit Siegerpokal

Olympiasieger Alexander Zverev will ersten Titel bei TERRA WORTMANN OPEN

Sport

Werbung
Connect
Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen