Connect with us

Sport

Fußball in Perfektion: „Miro“ blickt auf den besten Fußballer Deutschlands

Fußball in Perfektion: „Miro“ blickt auf den besten Fußballer Deutschlands
Screenshot Google Books: Ronald Reng "Miro"

Wer den Namen Miroslav Klose hört, wird zweifellos an grandiosen Fußball denken. Neben seinen Erfolgen in der Bundesliga und Champions League bekam er seinen Legendenstatus durch seine 71 Tore, die ihn zum besten Torschützen der deutschen Nationalmannschaft machten. Jetzt will er mit seiner Trainerkarriere neue Wege neben dem Spielfeld beschreiten. Autor Ronald Reng porträtiert den Ausnahmespieler in seinem Buch „Miro“ zeichnet mit detaillierten Einblicken und guter Beobachtungsgabe den Werdegang des einzigartigen Sportlers nach.

Ronald Reng ist kein unbeschriebenes Blatt, wenn es um erfolgreiche Bücher und Werke in sportlichen Kontexten geht. Seine Biografie über Robert Enke „Ein allzu kurzes Leben“ hielt sich als Spiegel-Bestseller wochenlang in den Verkaufscharts und sein Buch „Spieltage. Die andere Geschichte der Bundesliga“ gewann den NDR Kultur Sachbuchpreis. Nun wagt er sich an einen der größten Fußballspieler aller Zeiten.

In „Miro“ erzählt er die Geschichte von Miroslav Klose, dem erfolgreichsten Fußballer Deutschlands. Geschrieben wurde sie in enger Zusammenarbeit mit dem Protagonisten, nachdem dieser seine aktive Karriere beendete und in Zukunft als Trainer die Fußballwelt bereichern wird. Als begnadeter Torjäger und fantastischer Teamspieler, der den FC Bayern München mehrere Male zum Sieg führte, verstand er es, sich in der Komplexität des Ballsports zu bewegen. Auch nach seinem Weggang führen die Bayern unter Manuel Neuer die Bundesligatabelle und die Sportwetten an, wie der Blick auf die Quote von Betway Sportwetten zeigt: Mit einer Quote von 1,05 gibt es keinen Zweifel, dass Miros ehemaliger Verein auch in dieser Saison das Zepter in der Bundesliga übernehmen wird (Stand: 1.11.). Erst mit einer Quote von 8,00 folgt der mögliche Zweitplatzierte Borussia Dortmund. Trotz epischer Niederlage in der vergangenen Begegnung gegen Mönchengladbach mit einem herben 5:0 müssen die blau-weißen Spieler um ihren Thron kaum fürchten.

Für Miroslav Klose eine Situation, die bei ihm kein Nervenflattern mehr auslösen dürfte. Bisher kannten ihn die meisten Fußballfans nur als Ballkünstler, der auf dem Platz fraglos ablieferte. Der Mann hinter dem Kicker blieb dagegen stets bewusst im Hintergrund. Rengs Sachbuch wagt den Blick hinter die sportliche Fassade.

Fußball in Perfektion: „Miro“ blickt auf den besten Fußballer Deutschlands
Quelle: pexels.com

Unglaubliche Lebensgeschichte trifft auf natürliches Talent

Geboren in Polen, verbrachte Klose seine ersten Lebensjahre in seiner Heimat sowie in Frankreich, bis er mit seinen Eltern und seiner Schwester nach Deutschland zog. Während die meisten Fußballtalente bereits in frühen Jahren entdeckt und gefördert werden, lebte Miroslav Klose ein eher bescheidenes Leben. Im Alter von 20 absolvierte er eine Ausbildung zum Zimmermann und spielte bis dato lediglich Amateurfußball. Zu diesem Zeitpunkt ist seine Kondition vorrangig für Sprints ausgelegt und nur seine Kopfschüsse lassen ihn aus der Masse herausstechen. Miro liebt diesen Sport, der ihn so herausfordert und bleibt dran, bis er irgendwann die Profispieler nicht mehr im Fernsehen sieht, sondern ihnen direkt gegenübersteht.

In der Biografie „Miro“ wird dieser Weg im Detail beschrieben. Ronald Reng versteht es immer wieder gekonnte Zeitsprünge einzubauen, die vor allem zeigen, wie außergewöhnlich der Lebensweg von Miroslav verläuft. Während er 1998 noch die WM beiläufig verfolgt und mit seinen 20 Jahren beim Fußballtraining, bei den anderen nicht mithalten kann, konkurriert er bereits 2014 mit Ronaldo um den Titel des besten Torschützen der Weltmeisterschaft. Seine Bescheidenheit legt er – im Gegensatz zu anderen Fußballern, die die Schlagzeilen dominieren – nie ab. Kleine Anekdoten aus seinen frühen Jahren bestärken den Leser in dem Gefühl, dass diese Geschichte einmalig zu sein scheint. Reng skizziert einen Mann, der Dinge lieber mit sich ausmacht, einen zurückhaltenden Lifestyle ohne Extrawünsche und Skandale pflegt und nicht in der Öffentlichkeit ausbreitet. Wer glaubt, dass stille Menschen nicht viel zu sagen haben, irrt sich und wird mit dieser Biografie eines Besseren belehrt.

Fußball in Perfektion: „Miro“ blickt auf den besten Fußballer Deutschlands
Quelle: pexels.com

Träume werden wahr

Dass es andere Möglichkeiten zum Erfolg gibt als nur der konventionelle Weg, belegt die Geschichte von Miroslav Klose mit jeder Seite. Getreu dem Motto „Stille Wasser sind tief“, nimmt Ronald Reng den Leser an die Hand und begleitet ihn in eine Welt, die voller Ehrgeiz, tiefer Demut und vorbildlicher Strebsamkeit ist und jedem Träumer Hoffnung gibt, dass persönliche Ziele durchaus erreichbar sein können. Das Buch „Miro“ ist ein Muss für jeden Sportliebhaber oder all die Leser, die fernab von esoterischen Mindset-Büchern nach realistischer Inspiration suchen, seine Träume zu leben. Abgerundet mit einer liebevollen Prise Humor und unterhaltsamen Anekdoten kommt der Leser seinem Idol mit jedem geschriebenen Wort näher und hat einmal mehr das Gefühl, dass auch Legenden nur Menschen sind.

Berief Food: Ausgezeichnet mit dem “Digital Champions Award”

Wirtschaft

Bahnprojekt Bahnprojekt

Die größte Ausschreibung für die Gestaltung von Bahninvestitionen ist gestartet

Wirtschaft

Schutzschirm von Abellio in Deutschland – Hauptverfahren in Eigenverwaltung planmäßig eröffnet

Wirtschaft

Nicko Spirit Nicko Spirit

Städte, römische Welten und Wein

Reisen

Werbung
Connect