Connect with us

Beruf&Bildung

Johanniter im Landesverband NRW und FOM Hochschule kooperieren

Junge Nachwuchskräfte gewinnen und zu Führungskräften von morgen ausbilden: Das ist das Ziel einer neuen Kooperation der Johanniter im Landesverband NRW mit der FOM Hochschule. Abiturientinnen und Abiturienten haben ab sofort die Möglichkeit, eine Ausbildung bei den Johannitern mit einem Bachelor-Studium an Deutschlands Hochschule für Berufstätige zu verbinden – und sich so gezielt für eine zukünftige Führungsposition zu qualifizieren.

Udo Schröder-Hörster, Mitglied des Johanniter Landesvorstandes Nordrhein-Westfalen, freut sich über die neue Partnerschaft: „Durch die Zusammenarbeit mit der FOM Hochschule können wir unseren Nachwuchskräften eine kaufmännische und betriebswirtschaftliche Ausbildung auf akademischem Niveau bieten: Die Dual Studierenden lernen, strategisch, analytisch und konzeptionell zu arbeiten und übernehmen von Beginn an verantwortungsvolle Aufgaben. Wir möchten jungen Menschen über diesen Weg eine Perspektive als zukünftige Fach- und Führungskraft eröffnen und bereits frühzeitig an die Johanniter binden.“

Dr. Harald Beschorner, Kanzler der FOM Hochschule, ergänzt: „Die Kombination von Ausbildung und Studium bringt viele Vorteile mit sich. Durch die enge Verzahnung von Theorie und Praxis können die Dual Studierenden das in den Vorlesungen erworbene Wissen unmittelbar in ihrem Ausbildungsalltag anwenden. Nach dreieinhalb Jahren haben sie zudem gleich zwei Abschlüsse erlangt – den IHK-Abschluss und einen international anerkannten Bachelor-Titel.“

Die Dual Studierenden absolvieren eine integrierte kaufmännische Ausbildung mit Praxisphasen in einem der fünf Johanniter Regionalverbände oder in der Landesgeschäftsstelle der Johanniter-Unfall-Hilfe in NRW. Parallel dazu studieren sie den Bachelor-Studiengang „Gesundheits- und Sozialmanagement“ (B.A.) bzw. „Wirtschaftsinformatik“ (B.Sc.) an der FOM Hochschule in Dortmund, Köln oder Münster. Das Duale Studienprogramm startet jährlich im September.

Brückeneinsturz in Mexiko-Stadt – Wie werden Brücken in Deutschland geprüft

Auto&Verkehr

PCR-Pooltests ab Mitte Mai eine gute Lösung, viele Fragen sind aber noch offen

Politik&Gesellschaft

Berufsorientierung in Zeiten von Corona besonders wichtig

Beruf&Bildung

Westfälischer Heimatbund lehnt geplante Neufassung des Denkmalschutzgesetzes NRW ab

Kultur

Werbung
Connect