Connect with us

Wirtschaft

Das finnische Unternehmen TOSIBOX ist neuer Partner im Science-to-Business-Center

Gruppenbild
Freuen sich über die neue Partnerschaft: Martin Lorenz und Jörn Krimpenfort von TOSIBOX und CIIT-Geschäftsführerin Margarethe Nickel.

Seit diesem Sommer ist das finnische Unternehmen TOSIBOX neues Mitglied und strategischer Partner des Forschungs- und Entwicklungscenter CENTRUM INDUSTRIAL IT (CIIT) in Lemgo. Damit konnte sich das CIIT einen weiteren international tätigen IT-Experten sichern, der gemeinsam mit den bereits bestehenden fünfzehn Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft an der industriellen Automation von morgen arbeiten wird.

TOSIBOX entwickelt seit 2011 Technologien und Produkte für die industrielle Fernwartung, für sichere IoT-Konnektivität und das Netzwerkmanagement auf Produktionsebene (OT) von beispielsweise Industrieanlagen und Maschinen. Aber auch die Gebäudeautomation und allgemeine Infrastrukturanwendungen zählen zum Kompetenzbereich. Bereits in ca. 130 Ländern finden sich die TOSIBOX Produkte und Lösungen in den unterschiedlichsten Anwendungen. Das innovative Forschungsumfeld und der vorhandene Expertenkreis im CIIT ist für das noch relativ kleine Unternehmen die ideale Möglichkeit sich weiterzuentwickeln und den immer komplexeren und vielfältiger werdenden Anforderungen seiner Kunden gerecht zu werden. Um diese Qualität zu erreichen setzt der IoT-Experte nun auf Kooperation und intelligente Partnerschaften.

„Im CIIT in Lemgo haben wir in einem einzigartigen Umfeld die Möglichkeit mit interessanten Partnern sowohl aus der Forschung und Lehre als auch mit etablierten Industrieunternehmen zusammenzuarbeiten. Das gibt uns die Möglichkeit, uns bereits in einer frühen Phase in Entwicklungsprojekten zu engagieren, aber auch unsere Technologie gemeinsam mit den anderen Partnern weiterzuentwickeln. Nicht zuletzt versprechen wir uns davon natürlich einen Wettbewerbsvorteil in den globalen Märkten“, sagt Jörn Krimpenfort, Business Development Manager, über den Mehrwert der Mitgliedschaft im CIIT. Er vertritt gemeinsam mit seinem Kollegen Martin Lorenz den neuen Standort.

Im CIIT findet gelebte Kooperation von Wirtschaft und Wissenschaft statt. In vorwettbewerblichen Projekten arbeiten auch Unternehmen zusammen, die eigentlich auf dem Markt Konkurrenten sind. „Wir bieten unseren Partnern den Zugang zu Expertenwissen an einem gebündelten Ort und stellen die Bühne für relevante Themen der Digitalisierung und Automatisierung in einem vertrauensvollen Umfeld. Wir freuen uns sehr, mit TOSIBOX einen neuen global agierenden und engagierten Partner für unser Netzwerk gefunden zu haben“, freut sich Margarethe Nickel, Geschäftsführerin des CIIT.

Durch gemeinsame Forschungsprojekte werden bei den CIIT-Partnern neue Kompetenzen und Technologien effizient erarbeitet sowie Innovationen beschleunigt. TOSIBOX sieht allerdings darin nicht nur Vorteile für das eigene Unternehmen, sondern wolle auch seinen Beitrag leisten und mit Hilfe seiner Technologie die Produkte der weiteren Partner im Haus sinnvoll anreichern und Mehrwerte schaffen.

Foto: CENTRUM INDUSTRIAL IT

Radsport: Trainingspartner gesucht

Sport

Christian Bruch, Vorsitzender von Siemens Energy. Christian Bruch, Vorsitzender von Siemens Energy.

Siemens Energy kehrt zurück zu seinen Wurzeln

Wirtschaft

Antje von Dewitz und Gerd Müller schneiden den Geburtstagskuchen an. Antje von Dewitz und Gerd Müller schneiden den Geburtstagskuchen an.

Der Grüne Knopf feiert seinen 1. Geburtstag

Wirtschaft

Konferenzraum mit den Teilnehmern Konferenzraum mit den Teilnehmern

5G in der Diskussion

Forschung&Wissenschaft

Werbung
Connect