Connect with us

Reisen

Urlaub in den USA – diese Destinationen sollten Sie kennen

Urlaub in den USA – diese Destinationen sollten Sie kennen
Golden Gate Bridge

Die Vereinigten Staaten von Amerika sind nach wie vor ein populäres Reiseziel. Daran hat auch die politische Lage nur wenig geändert. Im Grunde ist das nicht verwunderlich. Denn als Reiseland hat die USA so einiges zu bieten. Es gibt zahlreiche schöne Destinationen, wo man einen entspannten Urlaub erleben kann.

Doch da eine Einreise in die USA nicht ohne weiteres möglich ist, sollten Sie zuvor ein Visum beantragen. Eine Alternative dazu wäre, einen ESTA Antrag zu stellen. ESTA ermöglicht es Angehörigen von 39 Staaten ohne Visum in die USA einzureisen. Darunter auch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Es ist also gar nicht so kompliziert, einen Urlaub in den USA zu verbringen. Doch werfen wir nun einen Blick auf einige der besten Reiseziele der Staaten.

Alaska

Der 49. Bundesstaat der USA ist zugegebenermaßen ein recht kaltes Reiseziel. Doch wenn Ihnen Kälte nichts ausmacht und Sie unberührte Natur mögen, könnte Alaska eine gute Destination für Sie sein. Alaska ist übrigens einer der besten Orte, um Bären zu beobachten. Es gibt Braun-, Schwarz-, Grizzly- und sogar Eisbären. Bärenbeobachter kommen also voll auf ihre Kosten. Da es sich hierbei aber natürlich nicht um irgendeine Aktivität handelt, ist besondere Vorsicht geboten.

Miami

Viele dürften Miami aus Serien und Filmen kennen. Die berühmte Stadt ist nämlich weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Es gibt viel zu sehen. Die traumhaften Strände, gemütlichen Bars und tollen Einkaufsmöglichkeiten sind nur ein Teil der Attraktionen von Miami. Eines von zahlreichen weiteren Highlights ist der Bayside Marketplace. Er ist ein wahrer Touristenmagnet und du solltest ihn einmal im Leben gesehen haben.

Yosemite-Nationalpark

Der Yosemite-Nationalpark gehört zu den berühmtesten Nationalparks der Welt. Das hat einige Gründe. Vor allem die Riesenmammutbäume, der bekannte Aussichtspunkt Tunnel View und der Horsetail Fall sind tolle Sehenswürdigkeiten. Beim Horsetail Fall handelt es sich übrigens um einen saisonalen Wasserfall. Wenn Sie zur richtigen Zeit da sind, können Sie ein gelblich-rötliches Glühen im Wasser sehen. Allerdings ist die richtige Zeit nur im Winter oder frühen Frühling. Zu anderen Zeiten fließt im Horsetail Fall nämlich nicht einmal Wasser. Dafür ist es einfach viel zu trocken. Doch der Yosemite-Nationalpark hat ohnehin einiges zu bieten. Eigentlich lohnt es sich zu jeder Jahreszeit herzukommen.

San Francisco

Bei einer Reise in die USA gehört San Francisco irgendwo dazu. Die hügelige Stadt im Norden Kaliforniens hat Besuchern so einige Sehenswürdigkeiten zu bieten. Ihr Erkennungszeichen ist die Golden Gate Bridge. Die Brücke verbindet San Francisco mit dem Marin County und bietet einen auszeichneten Blick auf die bekannte Gefängnisinsel Alcatraz. Doch die Golden Gate Bridge ist nur die Spitze des Eisbergs. Weitere tolle Sehenswürdigkeiten sind Häuser im viktorianischen Stil, ein buntes Straßenbahnnetz und die Transamerica Pyramid. Bei letzterer handelt es sich um einen berühmten Wolkenkratzer im Finanzviertel. Es gibt also wirklich eine Menge zu sehen. Ganz zu schweigen davon, dass es in der Stadt einen ganzjährigen Nebel gibt. Auch das ist natürlich ein interessantes Phänomen und eine populäre Attraktion.

Schiff Schiff

1000 PS und Palmenfototapete live erleben

Reisen

Der ESTA-Antrag und die Anforderungen Der ESTA-Antrag und die Anforderungen

Der ESTA-Antrag und die Anforderungen

Reisen

Mehr Auswahl für Reisen nach Ungarn

Reisen

Metropolen der Welt erkunden

Buchtipp

Werbung
Connect