Connect with us

Paderborn

Erneuerung der Kreuzung beginnt am 2. Dezember

PB: Löffelmannweg und Fürstenweg ab Montag Sackgasse

Plan
Am Montag beginnen die Arbeiten im Kreuzungsbereich Löffelmannweg und Fürstenweg (roter Kreis). Beide Straßen werden dann zur Sackgasse und können nicht mehr durchgehend befahren werden.

Ab Montag, 2. Dezember, werden der Löffelmannweg und der Fürstenweg zur Sackgasse, denn der Kreuzungsbereich der beiden Straße wird erneuert. Der Abschnitt des Fürstenwegs zwischen Neuhäuser Straße und Löffelmannweg kann dann nur noch über die Neuhäuser Straße angefahren werden, nicht mehr von der Fürstenallee/ Dubelohstraße oder dem Löffelmannweg aus. Der Löffelmannweg ist nur noch über die Nordstraße und Hermann-Kirchhoff-Straße erreichbar und nicht mehr über den Fürstenweg/Fürstenallee. Für den Hol- und Bringverkehr der Schülerinnen und Schüler der Overberg Schule können die Parkplätze an der Wilhelm-Kaufmann-Allee genutzt werden. Die KiTa Ottilienquelle ist über den Fürstenweg aus Richtung Neuhäuser Straße und die Zufahrt zur Ottilienquelle erreichbar, ebenso wie die Tennisplätze. Die Busse des PaderSprinters, alle Rettungdienste und die Abfallentsorgung fahren wie gewohnt, da sie den Baustellenbereich durch eine Schranke passieren können.

Der Kreuzungsbereich muss erneuert und umgebaut werden, um die durch den Bau der Zukunftsmeile 2.0 zu erwartenden Verkehrsmengen in Zukunft abwickeln zu können. Außerdem wird die Lichtsignalanlage ausgetauscht und barrierefreie Furten für Fußgänger werden angelegt.
Die Arbeiten im Kreuzungsbereich erfolgen in drei Bauabschnitten. Der erste Bauabschnitt umfasst den nördlichen Kreuzungsbereich inklusive dem Löffelmannweg. Sobald die Arbeiten in diesem Bereich abgeschlossen sind, beginnen die Arbeiten im südlichen Kreuzungsbereich inklusive dem Fürstenweg bis zur Wilhelm-Kaufmann-Allee. Sobald die Arbeiten im zweiten Bauabschnitt beginnen, ist auch der Löffelmannweg wieder über den Fürstenweg aus Richtung Fürstenallee/Dubelohstraße erreichbar. Die KiTa Ottilienquelle ist dann nur aus dieser Richtung anfahrbar. Die Tennisplätze sind dann nur über den Fürstenweg aus Richtung Neuhäuser Straße erreichbar.

Im dritten Bauabschnitt wird der Bereich Ottilienquelle umgebaut, der Kreuzungsbereich ist dann wieder freigegeben. Die Erneuerung des gesamten Kreuzungsbereiches soll bis Ende Mitte April 2020 abgeschlossen sein.

Doch nicht nur der Kreuzungsbereich wird erneuert. Ab April 2020 wird auch die Rothebrücke erneuert. Die Paderbrücke auf Höhe des Rolandsweges wird ebenfalls erneuert, bevor dann im vierten Quartal 2020 die Straßendecke des Fürstenwegs zwischen Neuhäuser Straße und Löffelmannweg erneuert wird. Abgeschlossen werden die Straßenbauarbeiten dann Anfang 2021 voraussichtlich mit der Erneuerung der Lichtsignalanlage im Kreuzungsbereich Neuhäuser Straße/Fürstenweg

In diesem Zusammenhang wird parallel ab April 2020 der Stadtentwässerungsbetrieb einen neuen Schmutzwasserkanal im Fürstenweg vom Greitelerweg bis zur Ottilienquelle bauen. Im Bereich der Rothebrücke muss ein Düker erstellt werden, um das Schmutzwasser unter der Rothe entlang führen zu können.

Auch im Umfeld des Fürstenwegs wird fleißig gearbeitet. Bereits seit Oktober dieses Jahres ist der Maltaweg zwischen Fürstenweg und Paderwall gesperrt, um einen neuen Mischwasserkanal zu bauen. Ab Herbst 2020 wird im Zuge des Neubaus der Paderbrücke auch der Fürstenweg mit dem neuen Mischwasserkanal gekreuzt. Dies führt dann zur Sperrung des Geh- und Radweges Padersteinweg im Abschnitt zwischen dem Fürstenweg und der Hans-Humpert-Straße.

Mit dem Neubau der Fußgängerbrücke über die Pader an der Ottilienquelle im zweiten Quartal 2021 und der damit verbundenen Vollsperrung des Geh- und Radwegs in diesem Bereich enden dann auch die Arbeiten um den Fürstenweg.

Die Stadt Paderborn bittet alle Bürgerinnen und Bürger sowie Anwohnerinnen und Anwohner um Verständnis für die entstehenden Einschränkungen während der Bauzeit. Baustellenbedingte Änderungen in der Verkehrsführung werden entsprechend über die Presse und die Homepage der Stadt Paderborn kommuniziert.

Foto: Stadt Paderborn

PB: Umleitung wegen Weihnachtsmarkt, 22.11.-23.12.19

Paderborn

Bauarbeiten am Bahnhof Paderborn-Kasseler Tor Dauern länger

Auto&Verkehr

Sechs Männer durchschneiden das Band. Sechs Männer durchschneiden das Band.

August-Hermann-Francke-Grundschule Detmold in Hohenloh eröffnet

Kreis Lippe

Kinder beim Schach Kinder beim Schach

Eresburgturnier 2019

Kids

Werbung
Connect