Connect with us

Freizeit

Wincent Weiss • 15. August (Samstag) 2020 • Beginn: 19.00 Uhr

Deutschlands beliebter Pop-Sänger auf großer “Sommertour 2020”

Wincent Weiss
Deutschlands beliebter Popsänger und Songwriter gastiert auf seiner „Sommertour 2020“ am 15. August desselben Jahres erstmals auch in der ostwestfälischen Eventarena.

HalleWestfalen. Das ist sportlich! Erst Anfang 2019 ist sein Debüt-Album „Irgendwas Gegen Die Stille“ für über 200.000 verkaufte Exemplare mit Platin ausgezeichnet worden, da wurde schon der Nachfolger veröffentlicht. Das zweite Album trägt den Titel „Irgendwie Anders“ und erschien im März dieses Jahres. Es ist erneut gespickt mit Hits und Songs, die von Herzen kommen und seinen Fans aus den Herzen sprechen dürften. Wincent Weiss pur. Nahbar und unprätentiös in seiner Persönlichkeit. Nachvollziehbar und einnehmend in seinen Geschichten. Und trotzdem ist heute natürlich alles „Irgendwie Anders“ als noch vor drei Jahren. Als im September 2016 der Song „Musik Sein“ die Karriere eines sogenannten Nachwuchskünstlers in Gang setzte, die danach nur noch eine Richtung einschlug: steil bergauf.

Und so lebt nicht nur aufgrund seines neuen Albums „Irgendwie Anders“ die Erfolgsgeschichte von Wincent Weiss weiter. Auch auf der Konzertbühne, denn im Rahmen seiner „Sommertour 2020“ gastiert er in HalleWestfalen. Am 15. August (Samstag) 2020, ab 19.00 Uhr, präsentiert der 26-jährige Mädchenschwarm im GERRY WEBER STADION seine warme Stimme, die unter die Haut geht, und seine Songs, die direkt in das Herz führen. Sein dann dritter Auftritt in der ostwestfälischen Lindenstadt, nachdem er am 19. Juni 2017 beim Silberjubiläum der 25. Turnierauflage von Deutschlands renommierten ATP-Rasenevent vor tausenden begeisterten Fans am Thementag „Kids‘ Day“ auftrat. Etwas mehr als ein Jahr später präsentierte er sein Debüt-Album „Irgendwas Gegen Die Stille“ auf der gleichnamigen Tournee am 16. November 2018 vor 2.499 Fans im ausverkauften GERRY WEBER EVENT CENTER.

Mit Songs wie „Feuerwerk“ und „Frische Luft“ aus dem Debüt-Album, das im April 2017 aus dem Stand auf Platz drei der deutschen Charts einstieg, auf 14 in Österreich und auf vier in der Schweiz notierte. Mit „An Wunder“ oder „Hier Mit Dir“, den bereits ersten musikalischen Vorboten aus dem neuen Album. Allesamt vielfache Streaming- und YouTube-„Millionäre“, Radio- und Chart-Dauerbrenner. Wincent Weiss ist „oben“ angekommen. Ausgezeichnet mit dem Echo, einem MTV Music-Award, einem Radio Regenbogen-Award, dem Audi Generation-Award und gleich zweifach mit dem Bayerischen Musiklöwen.

Wirklich ausgezeichnet wird der preisgekrönte Künstler aber durch die Liebe seiner Fans. Über 150.000 ZuschauerInnen bei fünf eigenen Solo-Tourneen und noch einmal mehrere hunderttausend bei zahllosen Open-Airs und Radiofestivals in den letzten drei Jahren. Über 600.000 Follower allein auf Instagram. Wincent Weiss bewegt. Ende 2018 im Rahmen einer US Highschool-Tour mit dem Goethe Institut, wo SchülerInnen mit den Texten seiner Songs ihren Deutschunterricht gestalteten. Oder als Botschafter der deutschen „Kindernothilfe e.V.“, die er in der Projektarbeit unterstützt. Letztes Jahr unter anderem in Peru. „Ich habe noch nie in meinem Leben so intensiv die Erfahrung gemacht, dass überall da, wo du dich öffnest, du selbst bist, dich nicht verstellst… Überall da, wo du Liebe gibst, diese Liebe tausendfach zurückkommt. Das war und ist immer noch eine sehr krasse und schöne Erfahrung“.

Aufregend, abenteuerlich und lehrreich waren seine letzten Jahre. Auch darin, die eigenen „Mittelpunkte“ zu definieren. Die Familie, Ruhe und Rückzugsorte in Norddeutschland. Die Zusammenarbeit mit Produzent Kevin Zaremba und den Autoren Philipp Klemz und Joe Walter, mit denen das neue Album entstanden ist. Vertrauen und Freundschaft. Etwas wagen, was man auch musikalisch den Songs des neuen Albums anhört.

Modern klingt es und klar. Wagemutiger als der Vorgänger, abwechslungsreicher. Spannend, sich jetzt schon auszumalen, wie sich das live auf der Showbühne der ostwestfälischen Eventarena auf seiner „Sommertour 2020“ anhören wird. Sicherlich wieder grandios musikalisch umgesetzt von Benni Freibott (Gitarre), Manuel Weber (Keyboard), Manfred Sauer (Bass) und Florian Kettler (Schlagzeug). Seiner Band, die in den letzten Jahren auch vielmehr geworden ist, als seine „Band“, die sich auch nach „Familie“ anfühlt, wie Wincent Weiss erzählt.

Eintrittskarten sind zum Preis ab 47,50 Euro unter der telefonischen Hotline (05201) 81 80 erhältlich. Des Weiteren via Internet unter gerryweber-world.de sowie bei allen eventim-Vorverkaufsstellen. Das TICKET CENTER ist wie folgt zu erreichen: Weidenstraße 2 (direkt an der B68 Richtung Osnabrück/Bielefeld gelegen), 33790 HalleWestfalen.

Foto: ©Christoph Köstlin

Als nächstes:

Komm mit ins Luckyland

Nicht verpassen:

Einmal 80er und zurück !

Gruppenbild Gruppenbild

Mehr Mobilität für mehr Klimaschutz

Paderborn

Star-Comedian aus Mannheim präsentiert mit „Luschtobjekt“ sein elftes Bühnenprogramm

Allgemein

Bekannte Queen-Welthits und Rock-Klassiker in einer großartigen Licht- und Bühnenshow

Freizeit

Showmaster Florian Silbereisen präsentiert zum großen Jubiläum sensationelle Stargäste

Freizeit

Werbung
Connect