Connect with us

Verbraucher

Wasserdicht Bekleidung transportieren

Wasserdicht Bekleidung transportieren

Ob beim Wassersport, Verreisen oder Camping – wichtig ist es, die Bekleidung vor Nässe und Feuchtigkeit zu schützen. Was eignet sich da besser als ein faltbarer Dry Sack? Wenn man ihn nicht benötigt lässt er sich schnell zusammenfalten und z.B. sogar in einer Jackentasche unterbringen.

Der Seal Line Blocker TM purgeair TM ist vollständig wasserdicht. Der Roll-Top Verschluss hat einen integrierten faltenfreien und wasserfesten verstärkten innenliegenden Streifen für eine saubere Abdichtung des Dry-Sacks. Zusätzlich hat dieses Seal Line Modell ein außen sichtbares Ventil, dieses dient dazu, dass nach Verschließen des Beutels Luft nach außen abgegeben werden kann, so wird der Stauraum maximiert und der Dry-Sack bläht nicht wie ein Luftballon auf.

Wasserdicht Bekleidung transportieren

Das Ventil ist natürlich wasserdicht und dient lediglich zum Luftablassen, so dass der Dry Sack optimal genutzt werden kann. Ausgezeichnet wird ein Dry Sack mit mindestens 3 Falten verschlossen damit eine korrekte Abdichtung zu Stande kommt. Die Nähte sind vollständig verschweißt. Vollverschweißte Nähte sind haltbarer und langlebiger als vernähte Nähte!

Material: 70D PU beschichtetes Nylon

Es ist ein relativ leichtes Material mit dennoch guter strapazierfähiger Eigenschaft. Schutz bietet ein Dry-Sack natürlich auch für persönliche Gegenstände wie Smartphone, Portemonnaie sowie Nahrungsmittel.

Den Seal Line Blocker TM purgeair TM gibt es in den Größen 5l, 10l, 15l, 20l und 30l und in vier verschiedenen Farbvarianten.

Fotos: by IDa

Für den Ernstfall ausgestattet Für den Ernstfall ausgestattet

Für den Ernstfall ausgestattet

Verbraucher

Hip Pack auf der Verander Hip Pack auf der Verander

Hip Pack – wasserdichter Schutz

Verbraucher

Werbung
Connect