Connect with us

Sport

Heiße Viertelfinal-Duelle zum Sommerstart in HalleWestfalen

Tennisspieler am Ball
Roberto Bautista Agut trifft am Freitag in seiner Viertelfinalpartie nicht vor 17.30 Uhr im GERRY WEBER STADION auf den Schweizer Rekordsieger Roger Federer.

ATP-Weltmeister Alexander Zverev (ATP 5) kämpft gegen Belgiens ehemaligen Top Ten-Crack David Goffin um den dritten Einzug ins Halle-Halbfinale nach 2016 und 2017. Nach seiner souveränen Vorstellung gegen den Amerikaner Steve Johnson geht Zverev leicht favorisiert in die Partie, aber der 22-jährige Hamburger weiß um die Schwere seiner Aufgabe: „Gegen David ist es immer schwer. Da muss man sich jeden Punkt hart erarbeiten.“ Zverev führt im Kopf-zu-Kopf-Vergleich mit 2:0 gegen die Nummer 33 der Weltrangliste, zuletzt gewann er 2018 auf dem Weg zum Rom-Titel im Viertelfinale gegen Goffin. Die Partie ist als zweites Match auf dem Centre Court angesetzt (nicht vor 13.30 Uhr).

Russlands neuer Tennisstar Karen Khachanov sinnt im Duell mit dem formstarken Italiener Matteo Berrettini (ATP 22) zur Eröffnung des Spielprogramms auf Revanche: Auf dem Weg zu seinem Stuttgart-Triumph hatte Berrettini den Weltranglisten-Neunten im Achtelfinale deutlich mit 6:4 und 6:2 geschlagen. Auch den zweiten Vergleich der beiden Profis hatte Berrettini früher in der laufenden Saison in Sofia für sich entschieden. Der 23-jährige Berrettini steht kurz vor seinem erstmaligen Vorstoß in die Top 20 der Weltrangliste, nach seinem Pokalerfolg im Schwabenland hatte er bereits ein neues Karriere-Hoch mit Position 22 erreicht.

Titelverteidiger Borna Coric (ATP 14), der sich in einem abendlichen Drei-Stunden-Drama am Mittwoch gegen den Portugiesen Joao Sousa in die Runde der letzten Acht vorgespielt hatte, trifft im dritten Tagesmatch auf dem Centre Court nun auf Frankreichs Musketier Pierre Hugues-Herbert (28/ATP 43). Der 22-jährige Coric hat beide bisherigen Partien gewonnen, zuletzt beim ATP-Masters in Monte Carlo auf Sand. „Das Spiel am Mittwoch hat einiges an Energie gekostet. Aber ich will hier weiter im Titelrennen bleiben“, sagte Coric.

Die Preise sind im Internetportal der NOVENTI OPEN nachzulesen. Der Erwerb von Eintrittskarten ist sowohl unter der Tickethotline (05201) 81 80 als auch im Internet unter www.noventi-open.de und bei allen eventim-Vorverkaufsstellen möglich. Das TICKET CENTER ist via Email unter karten@gerryweber-world.de zu erreichen und hat die Anschrift: Weidenstraße 2 (direkt an der B68 Richtung Osnabrück/Bielefeld gelegen) in 33790 HalleWestfalen.

Foto: © NOVENTI OPEN_KET/HalleWestfalen

Tennisspieler Tennisspieler

Niederlage beim Kölner THC Stadion Rot-Weiss

Sport

teambuilding teambuilding

Positive Einschätzung der Liga für das Team Hämmerling TuS Sennelager

Sport

Tennisspieler Tennisspieler

Grandioser 5:1-Sieg für das Team Hämmerling TuS Sennelager bei Blau-Weiß Aachen

Sport

Tennisspieler Tennisspieler

Team Hämmerling TuS Sennelager kommt zum ersten Punktgewinn

Sport

Werbung
Connect