Connect with us

Kirche&Religion

Spirituelle Wander- und Pilgerangebote

Soest. Westfalen. Innehalten – Aufatmen – Kraft schöpfen – Weitergehen. Der Alltag zehrt in vielerlei Hinsicht am Energiehaushalt. Die Evangelische Frauenhilfe in Westfalen bietet Interessierten daher unterschiedliche "Tankstellen" an.

"Vertraut den neuen Wegen" – Pilgern mit leichtem Gepäck können interessierte Frauen vom 24. bis 26. Mai 2019 von Soest aus, vom 17. bis 19. Mai von Bad Driburg oder vom 11. bis 13. Oktober von Marienmünster aus wahrnehmen. Abseits der großen Straßen, mal im Gespräch, mal schwei-gend, begleitet von Impulsen und Anregungen, erreichen die Teilnehmenden das jeweilige Pilgerziel. Eine Frauen-Studienreise nach Konstanz erwartet Interessierte unter dem Motto "Wasser, Wein und Weltbewegendes". Vom 20. bis 24. Mai 2019 werden erholsame und informative Tage unter kompetenter Leitung angeboten – auf und am See, im Weinkeller und auf den Spuren des Konstanzer Konzils.

"Wofür es sich lohnt, zu leben" lautet das Motto der spirituellen Frauen-Wanderreise Gronau vom 26. – 30.06.2019. Direkt am Drilandsee liegt das Hotel, von dem aus die Teilnehmerinnen Ausflüge und Wanderungen in die Umgebung unternehmen werden. Kulturelle, spirituelle und landschaftlichen Entdeckungen im deutsch-niederländischen Grenzgebiet gibt es dabei reichlich.

Bei einer spirituellen Frauen-Wanderreise Bad Ems vom 11. bis 15. September können Interessierte auf Wanderungen um Bad Ems und bei kulturellen Entdeckungen der spirituellen Dimension der Dankbarkeit nachspüren.

Weitere Information und Anmeldung bei: Evangelische Frauenhilfe in Westfalen e.V., Postfach 13 61, 59473 Soest, Telefon: 02921 371-204, e-Mail: wieneke@frauenhilfe-westfalen.de, www.frauenhilfe-bildung.de

Werbung
Connect