Connect with us

Kirche&Religion

LOUDER THAN BEFORE geht in die zweite Runde

LOUDER THAN BEFORE geht in die zweite Runde

LOUDER THAN BEFORE geht am 17.09 in die zweite Runde,

unter dem Titel LOUDER THAN BEFORE reisten bereits bei der ersten Auflage im Jahr 2014 über 400 junge Menschen zur Lindenbrauerei in Unna und feierten ihren Glauben mit christlicher Rock- und Popmusik. Zwei Bühnen, sechs Stunden Musik, acht Bands. Mit sattem Gitarrensound, Bass und Drums stehen "Könige und Priester", Solarjet, DJ FreeG & Saymo K, die Gebrüder Gold und viele weitere Musiker und Bands bei der erneuten Auflage von "LOUDER THAN BEFORE" am Samstag, 17. September, in der Lindenbrauerei in Unna auf der Bühne.

Die Bands, die auf der Veranstaltung von 18.30 Uhr bis 24.00 Uhr zu hören sind, stehen wie auch beim letzten Mal in ihrer Professionalität weltlichen Künstlern in nichts nach. "Von Rock und Pop über Metal bis Reggae ist für jeden Musikgeschmack etwas dabei", freut sich Dorina Fichte, Mitorganisatorin aus dem Kreis der beteiligten Dekanatsreferenten für Jugend und Familie, auf das einzige Festival dieser Art im Erzbistum Paderborn.

Tickets können noch bis zum 05.09.2016 für 15 Euro über http://www.louderthanbefore.de/ltb-2016/tickets/ bestellt werden. Damit das Festival für alle ab 14 Jahren gut zu erreichen ist, werden Festivalshuttle unter anderem auch aus Paderborn angeboten. Diese können direkt mit der Ticketbestellung auf der Homepage gebucht werden.

Organisiert wird das christliche Musikfestival vom Dekanat Unna zusammen mit dem Dekanat Paderborn und sechs weiteren Dekanaten des Erzbistums Paderborn. Gefördert wird das Projekt maßgeblich durch den Verein "andere Zeiten", die Bank für Kirche und Caritas in Paderborn und das Erzbistum Paderborn, das mit der Förderung "Neuer Projekte" im missionarischen, diakonischen oder spirituellem Bereich finanzielle Hilfe anbietet. Durch diese Unterstützung kann das Festival kostengünstig angeboten werden.

Weitere Informationen und Ticktes gibt es auch im Dekanat Paderborn bei Theresa Bartz (Referentin für Jugend und Familie), Tel. 05251-207030, bartz@dekanat-pb.de , unter www.louderthanbefore.de und auf der Facebook-Seite des Festivals.

Werbung
Connect