Connect with us

Paderborn

ErzieherInnen und SozialarbeiterInnen gehen auf die Straße

ErzieherInnen und SozialarbeiterInnen gehen auf die Straße !

Am 20. Mai 2015 findet eine Demonstration und Kundgebung mit streikenden ErzieherInnen und SozialarbeiterInnen des ver.di Bezirkes Bielefeld/Paderborn in Paderborn statt. “Wir werden uns nicht verstecken!” , so Martina Schu. “Wir wollen uns mit Politik, Eltern und der Bevölkerung auseinandersetzen. ErzieherInnen und SozialarbeiterInnen leisten einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag zur Entwicklung und Bildung unserer Kinder. Sie lassen sich nicht länger mit warmen Worten abspeisen!” und weiter: “Wir haben mehr verdient!”

Teilnehmen werden streikende Kolleginnen und Kollegen aus Bielefeld, Gütersloh und Paderborn. Wir laden Eltern, PolitikerInnen, ErzieherInnen und Eltern aus den privaten Kitas herzlich ein, sich solidarisch mit den streikenden ErzieherInnen zu erklären und uns an diesem Tag zu unterstützen.

Martina Schu, ver.di: “Wir erwarten ca. 600-1000 TeilnehmerInnen.”

Folgender Ablauf ist geplant:

13:00 Uhr – Streiklokal in der Kulturwerkstatt, Bahnhofstr. 64, 33102 Paderborn.

15:00 Uhr – Demonstration zum historischen Rathaus (Bahnhofstr./Westernstr.)

15:30 Uhr – Musik mit der Band “Zabrinsky”

16:00 Uhr – Kundgebung vor dem historischen Rathaus

Moderation: Martina Schu (ver.di Bezirksgeschäftsführerin)

1. Grußwort: Anke Unger DGB

2. Redebeitrag der Streikenden: N.N.

3. Rollenspiel: Päckchen packen!
   (ErzieherInnen aus Paderborn)

4. ElternvertreterInnen N.N.

5. Redebeiträge/Solidaritätserklärungen:
Ratsfrau Roswitha Köllner (dip)
Ulla Wesseler (Erzieherin Elterninitiative)
Ausklang mit der Band “Zabrinsky”

Werbung
Connect