Connect with us

Kids

Ergebnis zdi-Roboterwettbewerb 2015

©zdi
©zdi

Regionalwettbewerb Robot-Performance in Dortmund

Fünf Schülerinnenteams trafen sich heute zu einem von insgesamt 15 Regionalwettbewerben des diesjährigen zdi-Roboterwettbewerbs. Der dritte von fünf Wettbewerben in der Mädchenkategorie Robot-Performance fand in Dortmund statt. Vorgegebenes Thema war die "Nachhaltige Nahrungsmittelproduktion", wozu sich die 10- bis 16-Jährigen allerhand Kreatives ausdachten.

So gestalteten sie für ihren Auftritt eine eigene kleine Bühne und programmierten für die LEGO-Roboter eine mit Musik hinterlegte Tanz-Performance. Darüber hinaus hielten die Teams kleine Vorträge über die Entstehung der Aufführung. Bei der Bewertung spielten auch die Idee der erzählten Geschichte, die Choreographie und die Gestaltung eine wichtige Rolle.

Für das Finale am 20. Juni in Mülheim an der Ruhr Wuppertal qualifizierten sich die beiden erst- und zweitplatzierten Teams aus Düsseldorf und Essen.

Ergebnis:

1. Düsseldorf, Freie Christliche Gesamtschule Düsseldorf, Team ROBotaniker FCGS
2. Essen, B.M.V.-Gymnasium, BMV-Team2
3. Büren, Liebfrauengymnasium, Team NeXT
4. Sundern, Städtisches Gymnasium Sundern, Team RoboGirls
5. Essen, Mädchengymnasium Borbeck, Team Roberta MGB

Werbung
Connect