Connect with us

Kultur

“Schwanensee” live im Cineplex

Russische Ballettkompanie auf der heimischen Leinwand

Paderborn. Siegfrids Pas de deuxs mit dem schwarzen und dem weißen Schwan gehören zu den unvergleichlichen Szenen eines der berühmtesten Balletten des internationalen klassischen Repertoires überhaupt: dem “Schwanensee”. Das Cineplex Paderborn zeigt am kommenden Sonntag, den 25.01.2015 um 16 Uhr in einer Live Übertragung die preisgekrönte Inszenierung der russischen Ballettkompanie des Bolschoi-Theaters.

Die Inszenierung von Juri Grigorowitschs “Schwanensee” des Staatstheater Bolshoi ist mehrfach preisgekrönte Gewinner internationaler Tanzwettbewerbe. Das Stück über die tragische Liebesgeschichte zwischen der verfluchten Odette und dem Prinzen Siegfried ist eines der romantischsten Ballette überhaupt und wird unter der Leitung von Choreograph Grigorowitsch in einmaliger Form vom Bolschoi Ballett aufgeführt. Die Ästhetik der goldenen Epoche der Tanzkunst wird bei den renommierten Choreographen großgeschrieben. Sie legen Schwergewicht auf die Genauigkeit der Details und stellen höchste Ansprüche an das technische Können der Tänzer. Peter Tschaikowskis märchenhafte Musik untermalt dazu fabelhaft das bezaubernde Meisterstück über Liebe, Täuschung und Drama. Das Stück ist ein Muss für alle Freunde der Ära der vornehmen Romantik.

Die Live Übertragung beginnt am Sonntag, den 25.01.2015 um 16 Uhr. Das Kino lädt wie gewohnt zu einem Begrüßungssekt vor dem Film ein. Weitere Informationen und Tickets unter: www.cineplex.de/paderborn oder telefonisch unter PB 290600.

Werbung
Connect