Info
Schicken Sie uns Ihre Pressemitteilungen!
Ob Pressemitteilung oder fertiger Artikel - wir nehmen es gerne auf. Registrieren, freischalten lassen und loslegen! kostenlos
Kreis Lippe
Detmolder Zeitung
Städte:
Bad Salzuflen, Barntrup, Blomberg, Detmold, Horn-Bad Meinberg, Lage, Lemgo, Lügde, Oerlinghausen, Schieder-Schwalenberg,
Gemeinden: Augustdorf, Dörentrup, Extertal, Kalletal, Leopoldshöhe, Schlangen
Auf in die City. Fertig. Los.
Samstag, 22 April 2017

Startschuss für die 2. Industrierallye

Image Unter dem Motto "Lipper zeigen was sie haben" startet die zweite Industrierallye im Rahmen der Standortkampagne "Industrie - Zukunft in Lippe" am 7. Mai 2017 in Bad Salzuflen. "Diese Rallye bringt Industrieunternehmen und ihre Produkte in die Schaufenster der Einzelhandelsgeschäfte und damit in die Innenstadt", freut sich Ute Wagner, Inhaberin der Firma Karl Heinz Reese, Offenbacher Lederwaren G.m.b.H über die Premiere in ihrer Heimatstadt.
weiter…
heimat.nrw
Dienstag, 11 April 2017

"heimat.nrw" - die Rote Couch steht zur Wiedereröffnung im Weserrenaissance-Museum

Lemgo. Zur Wiedereröffnung des Weserrenaissance-Museums in Lemgo wird eine ungewöhnliche Ausstellung zu sehen sein: "heimat.nrw" mit Werken von Horst Wackerbarth. Das Markenzeichen des international bekannten Künstlers ist die Rote Couch. Er war mit ihr schon in der Eiswüste Alaskas und im Regenwald Südamerikas, in den Metropolen Europas und den Dörfern Sibiriens unterwegs.
weiter…
Ankabuta - Spinnenfrau in Schwalenberg
Montag, 10 April 2017

Landesverband Lippe vergibt Schwalenberg-Stipendium für Bildende Kunst 2017

Detmold. Vom 1. Mai bis zum 31. Oktober 2017 wird wieder eine Künstlerin im Künstlerhaus in Schwalenberg leben und arbeiten. Aus über siebzig Bewerbern um das Schwalenberg-Stipendium hat sich die Jury für die Objekt- und Performancekünstlerin Ankabuta aus Wiesbaden entschieden. Mitglieder der Jury waren: der Bildhauer Prof. Ernst Thevis, FH Detmold/Höxter, Barbara Luetgebrune, Kulturredakteurin der Lippischen Landeszeitung, Dr. Doreen Götzky, Kulturabtei-lungsleiterin des Landesverbandes Lippe, Dr. Mayarí Granados, Kunsthistorikerin, Kulturagentur des Landesverbandes Lippe, Vera Scheef M.A., Kunsthistorikerin. Kulturagentur des Landesverbandes Lippe. "Die Auswahl fiel uns wieder sehr schwer, denn es hatten sich hochkarätige Künstler aus ganz Deutschland sowie dem Ausland beworben - zum Beispiel aus Spanien, Belgien, Norwegen. Das spricht für die Qualität und Attraktivität des Stipendiums in Schwalenberg", so die Kunsthistorikerin Dr. Mayarí Granados, die bei der Kulturagentur des Landesverbandes Lippe für die Organisation des Stipendiums zuständig ist.
weiter…
Veränderte Öffnungszeiten am Hermannsdenkmal
Montag, 10 April 2017

Veränderte Öffnungszeiten am Hermannsdenkmal am 30. April 2017 zum Hermannslauf

Detmold. Die Denkmal-Stiftung des Landesverbandes Lippe weist auf veränderte Öffnungszeiten für Sonntag, den 30. April 2017, hin. Aufgrund des 46. Hermannslaufes, der an diesem Tag stattfindet, ist das Denkmal erst ab 11.30 Uhr zu besteigen. Auch der Parkplatz kann erst ab 11.30 Uhr genutzt werden. Die Denkmal-Stiftung bittet um Verständnis.
Lippe macht Nordrhein-Westfalen vielfältiger, lebenswerter, bunter
Dienstag, 28 März 2017

Wanderausstellung "70 Jahre Lippe in Nordrhein-Westfalen" des Landesverbandes Lippe in der Sparkasse Paderborn-Detmold eröffnet

Detmold. Am 21. Januar 2017 haben Landtag, Landesregierung und Kreis Lippe bei einem Festakt im Landestheater Detmold an den Beitritt Lippes zum Bundesland Nordrhein-Westfalen vor genau 70 Jahren erinnert. Eine vom Landesverband Lippe initiierte Ausstellung zu diesem Thema wurde vom 10. bis 31. Januar im Düsseldorfer Landtag gezeigt.

Die als Wanderausstellung konzipierte Schau ist nun erstmals auch in Lippe zu sehen: Sie wurde heute in der Kundenhalle der Sparkasse Paderborn- Detmold in der Detmolder Paulinenstraße von Regierungspräsidentin Marianne Thomann-Stahl, vom Vorstandsvorsitzenden Hans Laven und von Landesverbandsvorsteherin Anke Peithmann eröffnet. Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten bis zum 25. April 2017 besucht werden.
weiter…
Top-Immobilien am Kurpark in Bad Meinberg
Freitag, 10 März 2017

Badehaus und Kurverwaltung jetzt im Bieterverfahren

ehem. Kur- und Badehaus, Brunnenstr. 86
ehem. Kur- und Badehaus, Brunnenstr. 86
Berlin/Horn-Bad Meinberg. Beim Verkauf ehemaliger Kuranlagen in Bad Meinberg beschreitet der Landesverband Lippe als Eigentümer jetzt neue Wege. Die beiden Immobilien, das Kur- und Badehaus in der Brunnenstraße und die ehemalige Kurverwaltung in der Parkstraße, werden derzeit über ein Berliner Immobilienauktionshaus bundesweit angeboten. Die Vermarktung wird von der Auktionshaus Karhausen AG im Rahmen eines Bieterverfahrens durchgeführt.
weiter…
Der erste Spatenstich ist getan
Donnerstag, 02 März 2017

krz startet Bau von neuem Bürogebäude

Image Mit dem ersten Spatenstich fiel am 1. März 2017 der Startschuss für den Bau des neuen Bürogebäudes "Am Lindenhaus 17/19" des Kommunalen Rechenzentrums Minden-Ravensberg/Lippe (krz). Dazu legte die Verbandsspitze des Lemgoer IT-Dienstleisters um Verbandsvorsteher Dieter Blume zum Baubeginn kräftig Hand an.
weiter…

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>


Ergebnisse 1 - 7 von 292
Zitate - Lebensweisheiten - Denkanstöße

“Wenn ich wüßte, daß morgen der jüngste Tag wäre, würde ich heute noch ein Apfelbäumchen pflanzen.”

Martin Luther, dt. Reformator, 1483-1546

© 2004, PaderZeitung
Partnerseiten:
News Paderborn  |  News Bielefeld  |  Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung
News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web  |  Presseservice-NRW
designed by 1MediaDesign