Info
  • Sie möchten Regional oder Lokal den Anschluss?
  • Hier gestalten sie Ihre Presse-Artikel selbst
  • Aus der Region für die Region

 

Kurse & Vorträge
 
Coaching im Projektmanagement
Donnerstag, 14 September 2017

Denkmuster ändern und Unbewusstes bewusst machen

Referent Markus Bode
Referent Markus Bode
Im Berufsleben muss man auch unter Stress funktionieren, was häufig zu Denkblockaden führt. Wie man Selbstblockaden erkennt und erfolgreich löst, erfahren die Gäste des 31. Business Breakfast am Donnerstag 14.09.2017, in Verl.

Verl. Das logische Denkvermögen ermöglicht es uns Menschen, schwierigste Aufgaben zu bewältigen. Doch manchmal passiert es, dass die Gedanken uns daran hindern, unser Potential zu entfalten. Nur wie findet und löst man die geheime Handbremse, die unseren Erfolg ausbremst?
weiter…
Tagesseminar zur Förderung von Menschen mit Demenz
Dienstag, 05 September 2017
Soest. Die eigene Biographie und die eigene Persönlichkeit führen dazu, dass jeder Mensch sich unterschiedlichen Beschäftigungen zuwendet. Auf der Grundlage der biographischen Entwicklungen jedes Menschen will eine Tagesveranstaltung der Evangelischen Frauenhilfe in Westfalen e.V. Möglichkeiten vorstellen und erarbeiten, den Menschen mit Demenz den Tag strukturieren zu helfen.
weiter…
Seminar rund um Rücken und Haltung
Montag, 04 September 2017
Soest. Wer trägt nicht gelegentlich schwer an Lasten, wem sitzen Sorgen im Nacken? Ein Seminar der Familienbildung der Evangelischen Frauenhilfe in Westfalen e.V. zeigt Lösungswege auf. Vom 22., 18 Uhr, bis 23.09.2017, 17 Uhr, findet unter Leitung von der Gestalttherapeutin Margret Hilleringmann ein Seminar unter dem Titel "Mach‘ Dich gerade! Von Rückengeschichten und Haltungsfragen" in der Tagungsstätte Soest statt.
weiter…
Einheit, Krise und Familienzwist
Samstag, 03 Juni 2017
Reformierte die Grafschaft Simon VI. zur Lippe
Reformierte die Grafschaft Simon VI. zur Lippe
Vortrag im Rahmen des Reformationsjubiläums in Lippe. Lennart Pieper, Universität Münster, über die Folgen der Reformation für das Haus zur Lippe. Am Donnerstag, dem 8. Juni, um 19.30 im Lippischen Landesmuseum Detmold Detmold, 2. Juni 2017. Nicht nur in Wittenberg, Erfurt und Co. ereignete sich während der Reformation Bedeutendes, sondern auch direkt vor unserer Haustür. Mit der Einführung einer evangelischen Kirchenordnung im Jahr 1538 trat Lippe unter dem Grafen Bernhard VIII. zum Protestantismus über.

Wenige Jahrzehnte später fand in Lippe der nächste Umbruch statt, als Simon VI. in der Grafschaft den reformierten Protestantismus einführte. Diese Glaubensrichtung orientierte sich stärker an der Lehre Calvins.
weiter…
Biografiearbeit erlernen
Mittwoch, 01 März 2017
Soest. Biografiearbeit ist Erinnerungsarbeit. Dabei tauchen Menschen in ihre Erinnerungen ein und erzählen ihre erlebten Erfahrungen in Gesprächen, Übungen und persönlichen Materialien, die sie zum Beispiel mit Fotos, Poesiealben und ähnlichem ausdrücken. Die Methode des biografischen Arbeitens begleitet und unterstützt den Erinnernden zum Beispiel bei der Suche oder Festigung seiner Identität, bei einer Bilanzierung seines bisherigen Lebens oder dabei, rückblickend seinen Lebensweg bis ins Hier und Jetzt zu verfolgen und von diesem Standort aus eine Neudefinition des zukünftigen Lebens zu formen.
weiter…
Texten fürs Web
Donnerstag, 19 Januar 2017

Mehr als Futter für Suchmaschinen?!

Vortrag am 1.2. in der WFG-Veranstaltungsreihe "Know-how für Unternehmen"

Paderborn. Am Mittwoch, 1. Februar 2017, um 18 Uhr findet im Technologiepark 13 in Paderborn ein Vortrag zum Thema "Texten fürs Web" statt. Referentin ist Moderatorin und Journalistin Julia Ures aus Paderborn. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe "Know-how für Unternehmen 2016/17" der Wirtschaftsförderung Paderborn (WFG) statt. Eingeladen sind alle, die Interesse an einer zeitgemäßen und unternehmensspezifischen Kundenkommunikation haben.
weiter…
Vorträge zur Sonderausstellung "Luther. 1917 bis heute"
Donnerstag, 05 Januar 2017
Lichtenau-Dalheim (lwl). Der Reformator Martin Luther steht Anfang 2017 im Fokus zweier Vorträge im Kloster Dalheim. Die Beiträge von Prof. (em.) Dr. Günter Brakelmann (Ruhr-Universität Bochum) und Prof. Dr. Bernd Beuscher (Evangelische Fachhochschule Rheinland-Westfalen-Lippe, Bochum) sind Teil des Programms zur Sonderausstellung "Luther. 1917 bis heute" (bis 12. November 2017).
weiter…
Ist sicher auch sicher?
Freitag, 30 September 2016

Vorträge zur Datensicherheit und Banknotenforschung

Lemgo. Wer hat es nicht, das Bedürfnis nach Sicherheit? Doch auch für Unternehmen, Behörden und Organisationen nehmen mögliche Sicherheitslücken einen hohen Stellenwert ein - können sie doch, beispielsweise bei Datendiebstählen, einen erheblichen wirtschaftlichen Schaden bedeuten. Datensicherheit und die Fälschungssicherheit von Banknoten sind deshalb wichtige Forschungsgebiete am Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) der Hochschule OWL. Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des Fachbereiches Elektrotechnik und Technische Informatik öffnet das inIT am 5. Oktober um 18 Uhr die Türen für einen Blick hinter die Kulissen.
weiter…
Aortenklappenchirurgie im Fokus
Freitag, 23 September 2016

Aktionstag mit Vortrag zu aktuellen Therapiekonzepten der Aortenklappenchirurgie am 15. Oktober 2016 im Universitäts-Herzzentrum Freiburg ∙ Bad Krozingen

Die Aortenklappe, im Fachjargon Valva aortae genannt, ist eine der vier Herzklappen. Sie liegt am Ursprung der Aorta (Hauptschlagader) und verhindert den Rückfluss des Blutes zu Beginn der Erschlaffungsphase (Diastole) des Herzens. Schließt die Klappe nicht mehr dicht, spricht man von einer Aortenklappeninsuffizienz. Eine ungenügende Öffnung wird als Aortenstenose bezeichnet. Beide Funktionsstörungen erfordern eine erhöhte Pumparbeit des Herzens und führen zu einer Überlastung des Herzmuskels. Sie können heute zumeist mit einer Aortenklappenrekonstruktion behandelt werden.
weiter…
Workshop für kleine und mittelständische Unternehmen am 20. September
Donnerstag, 08 September 2016
Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL, die Servicestelle Wirtschaft und die Gleichstellungsstelle des Kreises Paderborn laden Personalverantwortliche und Führungskräfte aus kleinen und mittelständischen Unternehmen am 20. September 2016 zur Veranstaltung "überzeuGENDER: Workshop zur Verbesserung der Rekrutierungsstrategie" von 9:30 Uhr bis 13:00 Uhr in das Kreishaus Paderborn ein.

Für den Workshop sind nur noch wenige Restplätze frei !
weiter…
Tagesseminar für Helfende in der Flüchtlingsarbeit
Donnerstag, 28 Juli 2016
Soest. Engagierten in der Flüchtlingsarbeit benötigen die Möglichkeit, ihre persönliche Belastungssituation in einem moderierten Erfahrungsaustausch zu reflektieren. Das steht Im Fokus eines Seminars der Evangelischen Frauenhilfe in Westfalen e.V. am 8. September 2016 in der Tagungsstätte Soest, Feldmühlenweg 15 in Soest. Unter Leitung von Birgit Dittrich-Kostädt wird im Seminar von den Teilnehmenden gemeinsam Lösungsstrategien zur Bewältigung und Vermeidung von Stress entwickelt und erprobt.
weiter…

<< < 1 2 3 4 5 6 7 > >>


Ergebnisse 1 - 11 von 69
Zitate - Lebensweisheiten - Denkanst��e

“Mein Sohn, sei mit Lust bei den Geschäften am Tage, aber mache nur solche, dass wir bei Nacht ruhig schlafen können!”

Thomas Mann, deutscher Schriftsteller und Kritiker

© 2004, PaderZeitung
Partnerseiten:
News Paderborn  |  News Bielefeld  |  Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung
News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web  |  Presseservice-NRW
designed by 1MediaDesign