Info
  • Sie möchten Regional oder Lokal den Anschluss?
  • Hier gestalten sie Ihre Presse-Artikel selbst
  • Aus der Region für die Region

 

Kirche & Religion
Paderborn-Lippstadt Airport weiht ökumenischen Gebetsraum feierlich ein
Montag, 06 November 2017
Image Am 4. November wurde am Paderborn-Lippstadt Airport ein ökumenischer Gebetsraum im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes eingeweiht. Zusammen mit dem muslimischen Gebetsraum stehen Reisenden sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Flughafens nun Orte für Gebet und innere Einkehr zur Verfügung.

Zur Einweihung des Gebetsraumes waren Vertreter der katholischen, evangelischen und syrisch-orthodoxen Kirchen eingeladen. Dechant Pfarrer Bernd Haase und Superintendent Volker Neuhoff feierten gemeinsam mit den Besuchern des Gottesdienstes und begleitet durch den Chor aus Büren-Steinhausen die Einweihung des Raumes der Stille.
weiter…
Bergkirchener Winterkonzerte der Musikhochschule Detmold
Montag, 30 Oktober 2017
Image Am Sonntag, 12. November 16.30 Uhr beginnt die neue Konzertreihe "Bergkirchener Winterkonzerte der Musikhochschule Detmold".

Eröffnet wird die neue Reihe durch den Rektor der Musikhochschule Prof. Dr. Thomas Grosse. Unter dem Titel "Im Zauberreich der Phantasie" sind Werke von Mozart, Fantasie c-Moll KV 475, Schubert, Wandererfantasie C-Dur op. 15, Schumann, Fantasie C-Dur op. 17 und Mendelssohn, Phantasie fis-Moll op. 28 zu hören. Es spielt der Pianist Manuel Lange, Professor und Prorektor der Musikhochschule Detmold.
weiter…
Gedenkkonzert für Prof. Friedrich Wilhelm Schnurr
Dienstag, 29 August 2017
Am Sonntag, 10. September setzt sich um 16.30 Uhr die Reihe "Musik für Spaziergänger" nach den Sommerferien in der Kirche zu Bergkirchen fort. Dieses Konzert war mit Prof. Friedrich Wilhelm Schnurr, Rektor der Musikhochschule Detmold von 1982 - 1993 geplant. Am 14. Juni verstarb Prof. Schnurr ganz unerwartet. Nun werden einige seiner Schüler das Konzert für ihn spielen und mit einem großen Teil des Programms, welches er für dieses Konzert ausgewählt hat. Fünf Ausnahmepianisten werden dann in Bergkirchen zu Gast sein, die selber inzwischen als Professoren und Dozenten tätig und auf den internationalen Konzertbühnen zu Hause sind.
weiter…
Lippischer Orgelsommer in Bergkirchen
Sonntag, 09 Juli 2017
Image Am Sonntag, 23. Juli, ist um 16.30 Uhr der Lippische Orgelsommer in der Kirche zu Bergkirchen zu Gast. An der Oestreich-Schuke-Orgel spielt die lettische Organistin Līga Auguste. Sie hat in Riga und Herford Orgel, Musiktheorie und Kirchenmusik studiert. Im Moment studiert sie an der Kirchenmusikhochschule Herford das Fach künstlerisches Orgelspiel auf Konzertexamen. Sie ist Kantorin des Kirchenkreises Vlotho und der St. Stephans-Kirchengemeinde in Vlotho.
weiter…
Top-Gospelsänger im Paderborner Dom
Donnerstag, 29 Juni 2017
Image Kultur.Kirche e.V. holt Europa-Tournee-Stopp des erfolgreichen Gospelchors "Best of Black Gospel" in den Paderborner Dom

Paderborn / Oerlinghausen.
"Best of Black Gospel" vereint eine Auswahl der besten und angesagtesten Gospelsängerinnen und -sänger aus den USA. Das Programm der Ausnahme-Künstler beinhaltet die bekanntesten und schönsten Gospelsongs in einem zweistündigen Programm, instrumental begleitet. Auf der Europa-Tournee 2017/2018 macht der Chor auch einen Stopp in Ostwestfalen-Lippe. Der Kultur.Kirche e.V. holt die Best of Black Gospel-Künstler zu einem Konzert am 12. Januar 2018 um 19:30 Uhr in den Hohen Dom zu Paderborn. Zu hören sein werden weltbekannte Titel wie "Oh Happy Day” oder "Hallelujah".
weiter…
Friedlicher Islam
Sonntag, 18 Juni 2017

Ist die friedliche Religion eher selbstgemachtes Opium oder eine gute theologische Erkenntnis?

Religions- und Konfessionsgründungen haben oft seltsame Ursachen. Da will ein englischer König sich scheiden und wieder heiraten und gründet deshalb seine anglikanische Landeskirche, die eine wunderschöne geistliche Musik hervorgebracht hat.

Da übt ein Martin Luther berechtigt Kritik an einigen Zuständen in der katholischen Kirche, erfindet ein "Sola-Scriptura- Prinzip", hält sich aber selber nicht daran, indem er die Bedeutung der Werke leugnet, die Jesus im Evangelium immer wieder hervorhebt.

Und nun im Juni 2017 wollen Muslime auf Demos zeigen, dass der Islam richtig verstanden nicht mit Gewalt zu tun hat. Das Problem ist nur, um das Christentum friedlich zu leben, muss man keine interpretatorischen Saltos schlagen. Die Texte und die ersten 100 Jahre Glaubenspraxis stehen sehr kritisch zur Gewalt und das so stark, dass radikale Christen oft die Selbstverteidigung ablehnen.
weiter…
Ein Nilpferd packt die Koffer
Mittwoch, 17 Mai 2017

Riesenspektakel zur Eröffnung des Kirchentages am 24. Mai 2017, Berlin

Image Am Eröffnungsabend des Deutschen Evangelischen Kirchentages 2017 findet in Berlin mit LA MAIN - DIE HAND auf der Hauptbühne vor dem Reichstag ein außergewöhnliches Bühnenspektakel statt. Junge Künstler*innen aus Kinshasa, Melbourne, Stuttgart, Wuppertal und Berlin präsentieren eine fulminante Musikperformance.
weiter…

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>


Ergebnisse 1 - 7 von 80
Zitate - Lebensweisheiten - Denkanst��e

“Der Kluge gibt so lange nach, bis er der Dumme ist.”

unbekannt

© 2004, PaderZeitung
Partnerseiten:
News Paderborn  |  News Bielefeld  |  Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung
News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web  |  Presseservice-NRW
designed by 1MediaDesign