Info
  • Sie möchten Regional oder Lokal den Anschluss?
  • Hier gestalten sie Ihre Presse-Artikel selbst
  • Aus der Region für die Region

 

IT-Branche
Urteil gegen Facebook
Dienstag, 07 November 2017

Datenschutzeinwilligung ungenügend

Facebook muss sich in Deutschland an deutsches Datenschutzrecht halten

(vzbv) Onlinespiele auf Facebook dürfen nicht so präsentiert werden, dass Verbraucher beim Anklicken des Buttons "Spiel spielen" ohne nähere Informationen in die Weitergabe ihrer Daten einwilligen. Die Berechtigung der Spiele-App-Betreiber zum "Posten" eigener Inhalte über das Facebookprofil des Nutzers ist intransparent. Ausschlaggebend dafür, welches Datenschutzrecht gilt, ist die Tätigkeit von Facebook in Deutschland.
weiter…
Verbraucherpolitische Ereignisse
Montag, 06 November 2017

EU-Parlament legt Standpunkt zu Datenschutz für elektronische Kommunikation (ePrivacy-Verordnung) fest

vzbv. Das EU-Parlament billigte am 26. Oktober die Position des Innenausschusses des EU-Parlaments zur sogenannten ePrivacy-Verordnung. Damit können die Sprecher des Ausschusses in Verhandlungen mi dem EU-Ministerrat treten sobald dieser seine Position festgelegt hat. Die neuen Regelungen beziehen sich auf SMS, herkömmliche Telefondienste und neue Dienste wie WhatsApp, Skype, Messenger und Facebook. Jede Nutzung persönlicher Daten erfordert die Zustimmung des Betroffenen. Entsprechende Einstellungen ("Privacy by default") sollen Standard sein.
weiter…
Instagram muss deutsches Verbraucherrecht beachten
Dienstag, 17 Oktober 2017

vzbv mahnt erfolgreich ab

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hat die Verbraucherrechte von deutschen Nutzern der Foto- und Video-Plattform Instagram gestärkt. Mit einer Abmahnung wurden 18 Klauseln aus den Nutzungs- und Datenschutzbedingungen sowie ein unvollständiges Impressum bemängelt. Das kalifornische Unternehmen zeigte sich einsichtig und gab die geforderte Unterlassungserklärung ab. Instagram muss sein Angebot bis zum Jahresende überarbeiten.
weiter…
Staffelübergabe am Lemgoer Forschungsinstitut inIT
Freitag, 23 Juni 2017

Professor Volker Lohweg übernimmt Leitung

Lemgo. Professor Volker Lohweg übernimmt die Leitung am Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) der Hochschule OWL. Das bisherige Vorstandsmitglied löst nach der Beiratssitzung am vergangenen Mittwoch Professor Jürgen Jasperneite nach elf Jahren an der Spitze ab. Im vergangenen Jahr wurde das zehnjährige Bestehen des Instituts gefeiert.
weiter…
Systeme für die ultrabreitbandige Signalverarbeitung
Freitag, 21 April 2017

Neues Schwerpunktprogramm der Deutschen Forschungsgemeinschaft an der Universität Paderborn

Die Universität Paderborn wird künftig eins von insgesamt 17 neuen Schwerpunktprogrammen der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) koordinieren. Mit den Programmen sollen wissenschaftliche Grundlagen besonders aktueller Forschungsgebiete untersucht werden. Die DFG investiert dazu über einen Zeitraum von zunächst drei Jahren insgesamt 100 Millionen Euro. Das Schwerpunktprogramm "Integrierte Elektronisch-Photonische Systeme für die Ultrabreitbandige Signalverarbeitung" startet 2018 unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Christoph Scheytt vom Heinz Nixdorf Institut der Universität Paderborn. Derartige Systeme ermöglichen beispielsweise schnellere Internetverbindungen und kommen auch bei autonomen Fahrzeugen zum Einsatz.
weiter…
Big Data-Analysen der nächsten Generation
Freitag, 10 März 2017

Höchstleistungsrechenzentrum Stuttgart nimmt neues Rechnersystem in Betrieb

Das Höchstleistungsrechenzentrum der Universität Stuttgart (HLRS) hat ein neues Big-Data-System in Betrieb genommen. Es handelt sich um eines der weltweit ersten Daten-Analyse-Systeme dieser Größenordnung im Produktionsbetrieb. Das HLRS reagiert damit auf heutige Herausforderungen im Bereich des Höchstleistungsrechnens und bietet durch das neue System seinen Nutzern erstmalig die Möglichkeit, Petabyte-große Datenmengen effizient und zeitnah zu analysieren.
weiter…
Rechtssicherheit für offene Netze schaffen
Freitag, 10 März 2017
vzbv nimmt Stellung zum Referentenentwurf zur erneuten Änderung des Telemediengesetzes

Drittes Gesetz zur Änderung des Telemediengesetzes (3. TMGÄndG) soll endlich Rechtssicherheit für WLAN-Betreiber schaffen. vzbv begrüßt den Gesetzesentwurf als klare Verbesserung der jetzigen Rechtslage. Einen Anspruch auf Websperren lehnt der vzbv ab.
weiter…
Der eigene Blog
Donnerstag, 12 Januar 2017
Tippen auf Tastatur (ähnlich Macbook Pro)

Der eigene Blog - das ist zu beachten

Heutzutage verfügen nicht nur Firmen und Unternehmen über einen Internetauftritt, auch viele Privatpersonen sind mittlerweile Website-Betreiber. Kein Wunder, denn für die Gestaltung eines privaten Blogs muss man dank moderner Tools und Tutorials keinen Grafiker oder Programmierer mehr beauftragen, sondern kann alles selbst übernehmen.

weiter…
10 Jahre inIT
Freitag, 02 Dezember 2016

Lemgoer Forschungsinstitut feiert Jubiläum

Lemgo. Von einer übergangsweisen Containerlösung bis zum Arbeiten in hochmodernen Gebäuden: Seit Gründung des Instituts für industrielle Informationstechnik (inIT) hat sich am Forschungsinstitut in den vergangenen zehn Jahren viel getan. Als Institut im Fachbereich Elektrotechnik und Technische Informatik der Hochschule OWL, befasst sich die Forschungseinrichtung seit Institutsgründung 2006 mit dem Themenfeld Industrielle Informationstechnik.
weiter…

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>


Ergebnisse 1 - 9 von 87
Zitate - Lebensweisheiten - Denkanst��e

“Erfolg ist die Kunst, Fehler zu machen, die keiner merkt.”

Quelle unbekannt

© 2004, PaderZeitung
Partnerseiten:
News Paderborn  |  News Bielefeld  |  Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung
News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web  |  Presseservice-NRW
designed by 1MediaDesign