Info
  • Sie möchten Regional oder Lokal den Anschluss?
  • Hier gestalten sie Ihre Presse-Artikel selbst
  • Aus der Region für die Region

 

Aktuelle Meldungen
Gesundheit
VHS-Medizinvortrag
Dienstag, 19 September 2017

"Herz aus dem Takt" & Aktuelles in der Behandlung von Herzrhythmusstörungen

"Herz aus dem Takt: Brauche ich einen Herzschrittmacher?" -Bewegung und Sport mit Herzschrittmacher und Defibrillator - und Aktuelles und Bewährtes in der Erkennung und Behandlung von Herzrhythmusstörungen (Themen: Herzrhythmusstörungen, der langsame Puls, Herzrasen, Klammerflimmern, Schrittmacher, Defibrillator) am 21.09.2017 in der Knappschafts-Klinik Bad Driburg.

Bad Driburg. Viele Menschen leiden an Herzrhythmusstörungen. Etwa 60 bis 100mal in der Minute schlägt ein gesundes Herz. Von sogenannten Herzrhythmusstörungen (= Arrhythmien) spricht man, wenn die Herzschläge unregelmäßig bzw. stark beschleunigt oder verlangsamt sind. Die schnellen Herzrhythmusstörungen nennt man Tachykardien (Herzschlag mit über 100 Schlägen pro Minute), die langsamen Bradykardien (Herzschlag mit unter 60 Schlägen pro Minute). Manche Herzrhythmusstörungen sind vollkommen harmlos, andere können aber lebensbedrohlich sein.

weiter…
"Bekennen Sie Farbe" für Ihr Wohlbefinden!
Samstag, 02 September 2017
Image Wir wissen heute eine ganze Menge über den Einfluss von Frequenzen auf das Wohlbefinden und die Psyche von Lebewesen. Die hörbaren Frequenzbereiche der Musik sind dabei ebenso Teil der kosmischen Harmonie wie die sichtbare Welt der Farben. Dabei gilt: Permanent ungesunde Schwingungen machen uns krank, heilsame dagegen fördern unsere Gesundheit.
weiter…
Bluthochdruck. Kompakt-Ratgeber
Donnerstag, 24 August 2017
Image Bluthochdruck ist eine Volkskrankheit, von der fast jeder zweite Bundesbürger betroffen ist - meist ohne es zu wissen. Denn die sogenannte "arterielle Hypertonie" verursacht normalerweise keine spürbaren Beschwerden und wird daher häufig übersehen oder verharmlost. Jedoch stellt Bluthochdruck eine eigenständige Krankheit dar und gilt als wichtiger Risikofaktor für Herz-, Kreislauf- und Gefäßerkrankungen; so kann Hypertonie unter anderem direkt oder indirekt zu Herzinfarkt oder Schlaganfall führen.
weiter…
Erneute Auszeichnung für "Essen mit gutem Gefühl"
Donnerstag, 10 August 2017
10 Jahre RAL GÜTEZEICHEN Kompetenz richtig Essen

Image Bad Driburg. Die Knappschafts-Klinik, Fachklinik für kardiologische und angiologische Rehabilitation, hat erneut die externe RAL Regelprüfung mit Erfolg bestanden und ist seit 2007 berechtigt, das vom RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V. anerkannte und durch Eintragung beim Deutschen Patent- und Markenamt geschützte Gütezeichen zu führen. Das RAL-Institut ist einer der bekanntesten und ältesten Zertifizierer Deutschlands.

Durch die Auszeichnung mit dem RAL GÜTEZEICHEN "Kompetenz richtig Essen" ist ein sehr hoher Qualitätsanspruch an das Speisenangebot und die Ernährungsberatung nachweislich belegt. Denn nur Betrieben, die den vielfältigen Anforderungen der RAL-Gütekriterien gerecht werden, wird das Gütezeichen verliehen.
weiter…
Die Verbraucher sollten derzeit auf den Verzehr von Eiern aus den Niederlanden verzichten
Donnerstag, 03 August 2017
Minister Peter Hauk MdL: "Die Verbraucher sollten derzeit auf den Verzehr von Eiern aus den Niederlanden verzichten"

Belastete Eier aus den Niederlanden auch nach Baden-Württemberg gelangt / Erzeuger im Land werden kontrolliert / Minister ordnet Sonderkontrollprogramm an und nimmt Eier und Reinigungsmittel in den Fokus

"Nach ersten amtlichen Meldungen sind mit Rückständen von Fipronil belastete Eier aus den Niederlanden auch nach Baden-Württemberg gelangt. Unsere Behörden überwachen die Rückrufaktionen des Handels. Solange der Umfang der Belastungen in den Niederlanden noch unklar ist, empfehlen wir dem Verbraucher derzeit auf den Verzehr von Eiern mit dem Stempel ‚NL‘ zu verzichten. Bisher gibt es keine Hinweise auf ähnliche Belastungen bei baden-württembergischen Eiern. Trotzdem haben wir umgehend ein Sonderkontrollprogramm für Eier aus Baden-Württemberg gestartet.
weiter…
Medizin zum Aufmalen 1
Freitag, 09 Juni 2017
Image Symbole, Strichcodes und Zeichen werden seit Urzeiten auf der ganzen Welt eingesetzt, um die Selbstheilungskräfte von Körper, Seele und Geist zu aktivieren. So nutzen afrikanische und indianische Völker Körperbemalungen, um Kraft und Mut zu stärken, und sogar beim berühmten Eismenschen "Ötzi" fand man tätowierte Striche auf verletzten Körperpartien und Akupunkturzonen.

Mitte der 1980er Jahre entdeckte der Wiener Elektrotechniker Erich Körbler (1936 - 1994) dieses alte Wissen neu und verband seine eigenen Forschungen mit den Erkenntnissen der Traditionellen Chinesischen Medizin, der Quantenphysik und der Radiästhesie.
weiter…
Jeder kann mitmachen
Dienstag, 06 Juni 2017

PINK RIBBON SCHLEIFENROUTE 2017: Eine gesunde Bewegung

… dreimal um die Erde

Insgesamt 4.500 km umfasst die Schleifenroute durch Deutschland und die Schweiz. Die Bevölkerung wird auch in diesem Jahr wieder aufgerufen, von April bis Oktober möglichst häufig auf dem Rad, zu Fuß, mit dem Pferd oder auf andere Weise diese besonderen Routenempfehlungen zu nutzen, Strecken auf der Schleifenroute zurückzulegen und diese Kilometer zu spenden.
weiter…

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>


Ergebnisse 1 - 7 von 273
Zitate - Lebensweisheiten - Denkanst��e

“Viele Kapitalisten verbringen ein Drittel ihres Lebens damit, Kapital zu schaffen, ein Drittel der Zeit, ihr Geld zu bewahren, und das letzte Drittel mit der Überlegung, wie sie es vererben sollen!”

André Kostolany, ungar. Börsenspekulant, seine Bücher über Wirtschaftsentwicklungen und die Börse wurden in viele Sprachen übersetzt, 1908-1999

© 2004, PaderZeitung
Partnerseiten:
News Paderborn  |  News Bielefeld  |  Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung
News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web  |  Presseservice-NRW
designed by 1MediaDesign