Info
  • Sie möchten Regional oder Lokal den Anschluss?
  • Hier gestalten sie Ihre Presse-Artikel selbst
  • Aus der Region für die Region

 

Beruf & Bildung
Ausbildung in der Altenpflege muss ausgebaut werden
Sonntag, 14 Mai 2017
Diözesan-Caritasverband Paderborn und Freie Wohlfahrtspflege NRW mahnen Erhöhung der Finanzierung von Altenpflegeschulen an.

Tag der Pflege im Hotel Aspethera in Paderborn
Tag der Pflege im Hotel Aspethera in Paderborn
Paderborn(cpd). Die Anzahl an Pflegebedürftigen steigt, gleichzeitig steigen auch die fachlichen Anforderungen an das Pflegepersonal. Die Freie Wohlfahrtspflege NRW und der Diözesan-Caritasverband Paderborn als ihr Mitglied warnen vor einem Fachkräftemangel in der Pflege. Während die Zahl der Pflegebedürftigen und damit der Bedarf an Pflegefachkräften steigt, stehen dem Ausbildungsmarkt in den nächsten Jahren erheblich weniger Schulabgänger zur Verfügung. Damit sich auch in Zukunft genügend Menschen für eine Ausbildung in der Pflege interessieren, fordert die Freie Wohlfahrtspflege von der Politik gesicherte Rahmenbedingungen und eine auskömmliche Finanzierung der Pflegeausbildung.
weiter…
Beschäftigungsboom in Lippe
Montag, 24 April 2017
110 008 Frauen und Männer waren im September 2016 in Lippe sozialversicherungspflichtig beschäftigt. "Das sind 6720 Arbeitsplätze mehr als im Vorkrisenjahr 2008", kommentiert Axel Martens, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold (IHK Lippe), diese Zahl. Veröffentlicht hat diese Werte aktuell die Bundesagentur für Arbeit.
weiter…
Ausbildung zum Lokführer erfolgreich beendet
Samstag, 22 April 2017

Keolis begrüßt acht neue Mitarbeiter für eurobahn-Betrieb

• Keolis Deutschland beendet am 18. April den 31. Lokführerausbildungskurs
• Alle acht Teilnehmer bestehen abschließende Prüfungen und erhalten Arbeitsvertrag bei Keolis Deutschland


Düsseldorf. Keolis Deutschland begrüßte am Dienstag acht neue Lokführer für den Betrieb der eurobahn. Die künftigen Mitarbeiter sind erfolgreiche Absolventen der im Juni 2016 gestarteten Ausbildung, die das Unternehmen gemeinsam mit der MEV Eisenbahn-Verkehrsgesellschaft mbH in Bielefeld durchführte.
weiter…
Neuer Ausbildungsbericht von IHK NRW erschienen
Donnerstag, 20 April 2017

Ergebnisse decken sich mit Erfahrungen der IHK Lippe

Das duale Ausbildungssystem bietet eine Vielzahl von attraktiven Ausbildungsberufen
Das duale Ausbildungssystem bietet eine Vielzahl von attraktiven Ausbildungsberufen
Für die Unternehmen in NRW war es im vergangenen Jahr erneut schwer, ihre angebotenen Ausbildungsstellen zu besetzen. Das zeigt der aktuelle Ausbildungsbericht 2016 von IHK NRW. Die Zahl der unbesetzten Lehrstellen erzielte im Jahr 2016 mit 6.028 einen neuen Höchststand. Gleichzeitig stieg die Zahl der bei den Agenturen für Arbeit gemeldeten Ausbildungsstellen im Jahr 2016 erneut um 2.994 Stellen. "Diese Entwicklung zeigt, dass sich der Fachkräftemangel als ein immer größeres Risiko für die Unternehmen in NRW abzeichnet", sagt Dr. Ralf Mittelstädt, Hauptgeschäftsführer von IHK NRW.
weiter…
Dein Talent im Einsatz
Donnerstag, 06 April 2017
Image

Neue Nachwuchskampagne des Zolls startet

Seit Dienstag sind die Motive überall zu sehen: "Du bist Bundesadlerauge, Trophäenjägerjäger, Überraschungspartyveranstalter, Fake-Check oder Robin Hood im Blätterwald" - mit seiner neuen Nachwuchskampagne "Dein Talent im Einsatz" wirbt der Zoll bundesweit um qualifizierte Jugendliche.
weiter…
Höchste Zeit sich zu bewerben
Mittwoch, 29 März 2017

Chancen auf ein Stipendium zum Semesterstart nutzen

Bei der Stipendiensuche und Bewerbung hilft der Elternkompass

Berlin. Schon bald startet das neue Semester. Bevor der Unialltag wieder losgeht empfiehlt es sich zu prüfen, ob man bereits alle Finanzierungsmöglichkeiten für sich ausgelotet hat. Stipendien werden oftmals in einem Atemzug mit Begabten- oder Elitenförderung genannt, weshalb ein Großteil diese Finanzierungsmöglichkeit für sich oder ihre Kinder von Vornherein ausschließt. Viele wissen nicht, dass gerade auch soziale Aspekte und gesellschaftliches Engagement bei der Vergabe von Stipendien von großer Bedeutung sind.
weiter…
Aus dem Projekt STAR wird Dauereinrichtung
Freitag, 10 März 2017

Starthilfe in das Berufsleben für Jugendliche mit Behinderung

Münster (lwl). Jugendliche mit Behinderung können jetzt in Nordrhein-Westfalen erstmals flächendeckend und dauerhaft Alternativen zur Werkstatt für Menschen mit Behinderung entdecken und sich Wege auf den ersten Arbeitsmarkt erschließen. Das Projekt STAR (Schule trifft Arbeitswelt), mit dem der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) gemeinsam mit der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit NRW und dem Land NRW Jugendliche mit Behinderung in Westfalen-Lippe beim Einstieg ins Berufsleben unterstützt, wird dafür als Teil des NRW-Programms "KAoA - Kein Abschluss ohne Anschluss" zur Dauereinrichtung.
weiter…

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>


Ergebnisse 1 - 7 von 281
Zitate - Lebensweisheiten - Denkanstöße

“Wer keine Zukunft hat, redet über seine Vergangenheit.”

Franz Luwein

© 2004, PaderZeitung
Partnerseiten:
News Paderborn  |  News Bielefeld  |  Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung
News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web  |  Presseservice-NRW
designed by 1MediaDesign