Info
Schicken Sie uns Ihre Pressemitteilungen!
Ob Pressemitteilung oder fertiger Artikel - wir nehmen es gerne auf. Registrieren, freischalten lassen und loslegen! kostenlos
Auto & Verkehr
Eric aus Bonn ist "GRIP-Superfan"!
Dienstag, 12 Dezember 2017

"GRIP sucht den Superfan": Kultiger VW Bus in neuem Style an Superfan übergeben

Meilenstein: Das RTL II-Motormagazin seit nunmehr 10 Jahren on Air

Image Eric aus Bonn ist nicht nur ein riesen Bulli-Fan, sondern nun auch offiziell "GRIP-Superfan"! Der Deutsch-Namibier hat sich im Voting zur Aktion "GRIP sucht den Superfan" im Rahmen des 10-jährigen GRIP-Jubiläums gegen elf Konkurrenten durchgesetzt. Als "GRIP-Superfan" bekam Eric, genannt "Ees", auf der Essen Motor Show, vergangenen Sonntag (10. Dezember 2017) einen VW T2 überreicht, mit dem er, wie er im Bewerbungsvideo verriet, eine Tour durch Deutschland plant. Zusehen ist die Übergabe in einem Video auf rtl2.de. .
weiter…
GRIP - Das Motormagazin feiert Zehnjähriges!
Dienstag, 05 Dezember 2017

"GRIP sucht den Superfan": Kultiger VW Bus in neuem Style zu gewinnen

  • Marius K. aus Detmold gehört zu den Finalisten und hat Chancen darauf, den restaurierten VW Bulli zu gewinnen
  • Das Voting läuft bis morgen Mittag 12Uhr
  • Die Verleihung des VW Bulli wird am kommenden Sonntag ("GRIP - Das Motormagazin", immer sonntags um 18 Uhr bei RTL II) ausgestrahlt.

v.l.: Helge Thomsen, Matthias Malmedie, Cyndie Allemann, Niki Schelle, Det Müller ©RTL II
v.l.: Helge Thomsen, Matthias Malmedie, Cyndie Allemann, Niki Schelle, Det Müller ©RTL II
Ein Jahrzehnt krasse Kisten, gequälte Reifen und kaputte Gefährte: "GRIP - Das Motormagazin" feiert sein zehnjähriges Bestehen. Nervenkitzel, Adrenalin und Tests der Superlative sind das Markenzeichen des RTL II-Motormagazins. Zum Geburtstag freuen sich GRIP-Liebhaber über Jubiläumsfolgen und die besondere Aktion "GRIP sucht den Superfan".

Seit zehn Jahren und mit mehr als 400 Sendungen begeistert "GRIP - Das Motormagazin" weiterhin seine Fans. Nach einem Jahrzehnt gilt es als erfolgreichstes Automagazin in der Zielgruppe der 14- bis 29-jährigen Männer. Seine treue Fanbase erreicht GRIP nicht nur im TV, sondern auch in den sozialen Medien mit einer Millionen Fans auf Facebook und 730.000 Abonnenten auf Youtube mit bis zu unglaublichen 4.9 Millionen Aufrufen pro Video.
weiter…
Ladesäule von Westfalen Weser Energie für Elektroautos am HNF
Dienstag, 21 November 2017

Energiegeladen und elektrisch mobil

Image Die Fachwelt ist sich einig: Elektroautos sind umwelt- und verkehrspolitisch sinnvoll. Aber die Entwicklung kommt nur langsam in Fahrt. Um der Idee des Elektroautos weiteren Anschub zu geben und die Alltagstauglichkeit zu demonstrieren, haben das Heinz Nixdorf MuseumsForum (HNF) und die kommunale Westfalen Weser Energie-Gruppe vor dem Computermuseum gemeinsam zwei Ladestationen aufgestellt. Sie wurden jetzt offiziell von Dr. Jochen Viehoff, Geschäftsführer des HNF, und Andreas Speith, Geschäftsführer bei Westfalen Weser Netz, in Betrieb genommen.

FOTO: Wollen gemeinsam die Elektromobilität weiter anschieben: Dr. Jochen Viehoff, Geschäftsführer des HNF, und Andreas Speith, Geschäftsführer Westfalen Weser Netz.
weiter…
Autohaus Schmid in Tengen gewinnt Deutschen Werkstattpreis 2017
Montag, 06 November 2017

Automechanika Frankfurt und Fachmedium "kfz-betrieb" prämieren die besten freien Werkstätten

Der Gewinner des Deutschen Werkstattpreises 2017 ist das Autohaus Schmid. Der markenunabhängige Kfz-Betrieb im baden-württembergischen Tengen beeindruckte die Jury mit seiner nachhaltigen Kundenpflege, der modern eingerichteten Werkstatt und seinen hochmotivierten Mitarbeitern. "Wir betreuen unsere Kunden vom Kauf ihres Autos über den Service bis zum Wiederkauf. Und das tun wir mit sehr viel Herzblut", sagte Inhaber Alexander Schmid anlässlich der Preisverleihung am Vorabend der Fachtagung für freie Werkstätten und Servicebetriebe.
weiter…
Mobilität ist Zukunft
Dienstag, 17 Oktober 2017

IHK-Position zur Verkehrspolitik

Der Industriestandort Lippe entwickelt sich positiv. Das Auslandsgeschäft brummt. Was hinterherhinkt, ist die Verkehrsinfrastruktur vor Ort. Defizite bei der Verkehrsanbindung sind für die lippische Wirtschaft - leider - ein "Dauerbrenner". Deshalb hat die IHK Lippe zu Detmold (IHK Lippe) ein Positionspapier zur Verkehrsanbindung entwickelt. "Im Leitfaden "Mobilität ist Zukunft" werden Schwachstellen bei der Erschließung Lippes dargestellt und konkrete Forderungen zur Situationsverbesserung formuliert", so der Vorsitzende des IHK-Verkehrsausschusses Claus-Richard Lange. Von zentraler Bedeutung für die Region ist das Straßennetz und dabei insbesondere der Aus- und Neubau der Bundesstraßenachsen B1, B66, B238, B239 sowie der Ostwestfalenstraße (B252/L712).
weiter…
Ärger mit dem Mietwagen: Worüber sich die Kunden am häufigsten beschweren
Freitag, 22 September 2017
  • Unnötig und teuer: 23 Prozent der Beschwerden bei Mietwagen betreffen ungewollte Zusatzversicherungen
  • Richtig informiert: Wie man Doppelversicherungen vermeiden kann

HAMBURG. Ein Mietwagen ist eine bequeme Möglichkeit, um auch im Urlaub mobil zu sein. Nicht immer machen Reisende dabei ausschließlich gute Erfahrungen. Das Mietwagenvergleichsportal HAPPYCAR hat die fünf häufigsten Beschwerdegründe analysiert, mit denen sich deutsche Reisende an den Kundenservice wenden.

weiter…

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>


Ergebnisse 1 - 6 von 191
Zitate - Lebensweisheiten - Denkanst��e

“Was du bist hängt von drei Faktoren ab: Was du geerbt hast, was deine Umgebung aus dir machte und was du in freier Wahl aus deiner Umgebung und deinem Erbe gemacht hast.”

Aldous Huxley, britischer Schriftsteller

© 2004, PaderZeitung
Partnerseiten:
News Paderborn  |  News Bielefeld  |  Detmolder-Zeitung  |  Paderborner-Zeitung
News Freiburg  |  PaderAuto  |  Public-Web  |  Presseservice-NRW
designed by 1MediaDesign